Posts nach Kategorien: Reedereien

Unter weißen Segeln Richtung Kuba

Die Reederei Star Clippers nimmt ein neues Zielgebiet in ihr Programm auf und steuert 2014 mit dem Viermaster Star Flyer zum ersten Mal Kuba an. Auf insgesamt vier Routen kann der karibische Inselstaat entdeckt werden.

Die Reederei Star Clippers verzeichnet in ihrem neuen Programm eine Zielgebiet-Premiere, da erstmals einer ihrer Großsegler die Republik Kuba ansteuern wird. Außergewöhnlich ist das neue Fahrtgebiet vor allem da die Star Flyer nicht nur ein oder zwei kubanische Häfen ansteuern wird, sondern mit einer Reise einzig den kubanischen Staat zum Ziel hat. Diese 7-tägige Route ist schon ab 1935 € p. P. buchbar. Unter den Anlaufhäfen finden sich nicht nur kleinere kubanische Trauminseln, sondern auch auf der Hauptinsel gelegene Städte wie Cienfuegos und Trinidad, die beide zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Eine weitere 8-tägige Route mit mehreren Reiseterminen vereint die kubanischen Ziele mit dem Besuch von zwei Kaimaninseln.

Mehr erfahren

Hamburg Cruise Days 2012: Aida Cruises ist mit zwei Schiffen dabei

In der Zeit vom 17.08. bis zum 19.08.2012 finden in der Hansestadt die beliebten „Hamburg Cruise Days 2012“ statt. Die Reederei AIDA Cruises ist für erlebnisreiche Schiffsreisen bekannt und zu diesem maritimen Event mit zwei Kreuzfahrtschiffen vor Ort. Die AIDAluna sowie die AIDAmar geben sich im Hamburger Hafen die Ehre.

Die ersten „Hamburg Cruise Days“ fanden im Jahr 2008 statt. Die Flotte von AIDA Cruises ist von Anfang an mit dabei und begeistert das Publikum. In diesem Jahr erstrahlen die beiden Schiffe AIDAluna und AIDAmar anlässlich des „Blue Port“ in einem magischen blauen Licht. Frühaufsteher können die AIDAluna am 17. August 2012 um 6.30 Uhr beim Einlaufen im Hamburger Hafen begrüßen. Der moderne Luxusliner der Kussmund-Flotte wird gegen 21.00 Uhr das Cruise Terminal verlassen und zu einer 10-tägigen Kreuzfahrt nach Nordeuropa aufbrechen. Als Reiseziel steht Trondheim auf dem Fahrplan. Die AIDAmar ist das jüngste Mitglied von AIDA Cruises. Die feierliche Taufe des Schiffes fand erst im Mai in

Mehr erfahren

TUI Cruises geht im Mai 2013 auf Full Metal Cruise

Die im Mai 2013 stattfindende Full Metal Cruise stößt auf großes Interesse. Kein Wunder, denn an Bord sorgen großartige Bands und Musiker für perfekte Konzerterlebnisse. Als Headliner hat In Extremo bereits fest zugesagt. Auch die griechische Metal-Band Firewind, Gamma Ray und Doro sowie Betontod, Mambo Kurt und der Comedian Bembers bestätigten ihr Kommen. In Workshops lernen die Bordgäste das Mitglied der Scorpions Uli Jon Roth sowie den ehemaligen Schlagzeuger der finnischen Band Stratovarius Jörg Michael kennen. Die Bekanntgabe weiterer Headliner folgt. Thomas Jensen ist als Geschäftsführer der ICS Festival Service GmbH tätig. Er teilte mit, dass die Freude über In Extremo besonders groß ist, da die Band einen

Mehr erfahren

Service-Champion 2012: AIDA Cruises gewinnt

Es darf gefeiert werden: AIDA Cruises ist Service-Champion 2012! Das beliebte Kreuzfahrtunternehmen ist als Marktführer in Deutschland bekannt und erzielte den ersten Platz für den besten Service. Dafür wurde der Reederei von der Service Value GmbH das „Goldene Siegel“ im Bereich Servicequalität verliehen.

AIDA Cruises konnte sich im Wettbewerb gegen 13 weitere Reedereien durchsetzen und den besten Wert beim erlebten Kundenservice für sich verbuchen. Bester Service und qualitativ hohe Kreuzfahrten zeichnen AIDA aus. Von Beginn an setzte die Flotte neue Akzente und sorgte für erholsame und erlebnisreiche Ferientage sowohl an Bord als auch bei den Landausflügen. Kreuzfahrten mit AIDA stehen für Abwechslung und Vielfalt. Sie bieten den Gästen vielfältige Fitness- und Sportangebote, professionelle Unterhaltung an Bord des Schiffes, eine vielfältige Erlebnisgastronomie sowie attraktive Landgänge. In den komfortablen Kabinen fühlen sich die Passagiere wohl. Mit AIDA geht der Wunsch nach Lifestyle orientierten und anspruchsvollen Ferientagen in Erfüllung. Das Konzept der beliebten Kussmund-Reederei

Mehr erfahren

Princess Cruises erweitert das Angebot an Japan-Kreuzfahrten

Schiffsreisen in Japan sind begehrter als jemals zuvor. Kein Wunder, denn so können Touristen den hohen Preisen an Land entgehen. Die Reederei Princess Cruises erweitert aus diesem Grund ab sofort ihr Japan-Programm.

Die Faszination für das Reiseland Japan ist nach wie vor ungebrochen, allerdings trüben die hohen Preise innerhalb des Landes oft die Urlaubsfreude oder lassen die Träume sogar platzen. Die Hotel- und Restaurantpreise in den Zielgebieten sind nicht gerade günstig und so bietet sich eine Japan Kreuzfahrt als eine attraktive Alternative an. Der Reisepreis für Schiffsreisen in Japan richtet sich nach der Ausstattung des Kreuzfahrtschiffes, nach dem gebotenen Service sowie nach der Kabine und der jeweiligen Reisedauer. Das heißt, die Preise an Land und in den Häfen spielen während einer Japan Kreuzfahrt nur eine untergeordnete Rolle. Spätestens zu den Mahlzeiten geht es wieder zurück auf das Schiff. Kreuzfahrten boomen

Mehr erfahren