Posts nach Kategorien: Destinationen

Abenteuer Kanada – Mit dem Rocky Mountaineer durch das Land der Flüsse, Seen, Berge und Wälder

Reisebericht Kanada mit dem Rocky Mountaineer

Kanada steht für atemberaubende Landschaften, interessante Kolonialgeschichte und vielseitige Kulturen. Das beeindruckende Land kann auf vielfältige Arten bereist werden. Einen besonders spektakulären Weg bietet der bekannte Panoramazug Rocky Mountaineer. Unsere Reiseexpertin Gabi begab sich mit dem außergewöhnlichen Gefährt auf eine unvergessliche „Journey through the Clouds“-Tour und hat ihre persönlichen Highlights in einem bunten Reisebericht für euch festgehalten:

Anfang Oktober, passend zum Indian Summer, durfte ich in Kanada die Rundreise „Journey through the Clouds“ mit dem Rocky Mountaineer erleben. Bevor das offizielle Programm losging, nahm ich mir ein paar Tage Zeit, um die größte Metropolregion Westkanadas kennenzulernen: Vancouver und Umgebung. Wer etwas mehr Zeit mitbringt, kann diese für einen Ausflug nach Vancouver Island nutzen. Bereits die Fährfahrt vom Festland aus an den Gulf Islands vorbei bietet schöne Panoramen und mit etwas Glück kann man sogar den Blick auf ein paar Wale erhaschen. Victoria, die Hauptstadt der Provinz British Columbia, befindet sich am südlichen Zipfel von Vancouver Island. Die Stadt besticht durch die teilweise denkmalgeschützte Innenstadt, den

Mehr erfahren

Reisebericht: Dubai, Oman und Bahrain – Mit Gulf Air und Arabian Explorers auf Entdeckungsreise durch den Orient

Wiebke in Dubai, Oman und Bahrain

Für viele ist es ein Traum, einmal die Superlativen Dubais kennenzulernen. Dabei werden oft die zahlreichen Schätze drum herum außer Acht gelassen. Unsere Kreuzfahrt-Expertin Wiebke hatte auf ihrer Reise durch Bahrain, Dubai und Oman die Gelegenheit, diese unterschiedlichen Länder sowie deren Kulturen, Sehenswürdigkeiten und unvergleichliche Naturschauplätze kennenzulernen. Mit vielen Eindrücken und Reisetipps im Gepäck hat sie ihre Highlights der Emirate für Sie zusammengetragen. Erfahren Sie mehr in ihrem spannenden Reisebericht:

Tag 1: Komfortable Anreise mit Gulf-Air Direktflug An diesem Morgen trafen sich alle Teilnehmer der Reise am Check-in-Schalter der Gulf Air am Frankfurter Flughafen. Nach einem kurzen Kennenlernen am Gate und der Begutachtung des Fluggerätes aus der Ferne, gingen wir an Bord des Airbus 320. Gulf Air ist die staatliche Fluggesellschaft des Königreichs Bahrain mit Sitz in Muharraq, für deren Flotte der goldene Bug und der goldene Falke am Leitwerk charakteristisch sind. Nach einem sechsstündigen Flug und dem Einreiseprozedere kamen wir in Bahrain, der „Perle des Golfs“, an. Hier wurden wir von unserer deutschen Ansprechpartnerin von Arabian Explorers in Empfang genommen und zum Hotel begleitet. Bereits auf dem

Mehr erfahren

Teneriffa – Die größte Perle der Kanaren

Teneriffa

Denkt man an die Kanarischen Inseln, kommt einem als Erstes ein Strandurlaub in den Sinn. Kein Wunder: Die Strände der Inselgruppe haben Bilderbuch-Qualität und ziehen daher jedes Jahr massenhaft Touristen an. Doch der Archipel hat mehr zu bieten: ruhige Dörfer, belebte Städte, historischen und kulturellen Reichtum sowie einmalige Flora und Fauna. Wir stellen Ihnen heute die größte der vielfältigen Trauminseln vor: Teneriffa.

Wer seinen Urlaub auf den Kanaren verbringen möchte, hat die Qual der Wahl: Aus sechs weniger bekannten Inseln und sieben Hauptinseln mit einer Gesamtfläche von 7.492,49 km² setzt sich der im Atlantik liegende Archipel zusammen. Um Teneriffa gruppieren sich die Hauptinseln Fuerteventura, Lanzarote, Gran Canaria, La Gomera, El Hierro und La Palma. Teneriffa ist eines der bedeutendsten Tourismuszentren, was sich vor allem bei einer Kreuzfahrt nach Teneriffa bemerkbar macht: Im Jahr 2014 kamen auf ca. 300 Kreuzfahrtschiffen um die 545.000 Besucher per Kreuzfahrt auf die Insel. Dieser Rekord legt Zeugnis davon ab, wie lohnenswert eine Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln ist. Klima und Reisezeit Nicht ohne Grund werden

Mehr erfahren

Die schönsten Sehenswürdigkeiten & Erlebnisse in Singapur, dem Inselstaat der Vielfalt

Singapur

Singapur, der Vielvölker-Staat und das Tor zu Asien, begeistert mit einem einzigartigen Mix aus Tradition und Moderne. Ein Landgang hier kann so vielfältig sein: Freuen Sie sich auf historische und bunte Stadtviertel nebst zukunftsweisender Architektur der Moderne und auf Safaris in der Nacht. Wir stellen Ihnen die Top-Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen für Ihre Singapur-Kreuzfahrt vor – das alles dürfen Sie nicht verpassen!

Singapur zählt zu den wohl bedeutendsten Hafenstädten Asiens und ist eine der meist besuchten Städte der Welt. Der Inselstaat gilt als „Asien für Einsteiger“, sodass Singapur-Kreuzfahrten sich hoher Beliebtheit erfreuen. Immerhin sind drei Viertel der Bewohner Singapurs, das in etwa so groß ist wie Hamburg, Chinesen. Danach kommen Malaien, Inder und der Rest, der sich auf andere ethnische Gruppen – darunter auch Europäer – verteilt. So viele Kulturen auf so engem Raum findet man sonst nirgends auf der Welt! Eine Kreuzfahrt nach Singapur eröffnet also ganz neue Horizonte und bringt den reisenden mit vielen Kulturen in Berührung. So viele Kulturen wie hier leben, so absolut vielfältig und abwechslungsreich

Mehr erfahren

Bratislava – die slowakische Hauptstadt an der Donau kennen lernen

Bratislava - Reise auf der Donau

Zahlreiche Monumente und Denkmäler, historische Gebäude aus verschiedenen Jahrhunderten und das breite Donauufer warten auf alle Kreuzfahrer, die die Hauptstadt der Slowakei – Bratislava – gerne einmal näher kennen lernen möchten. Unser Kreuzfahrt-Experte Peter meint: Es lohnt sich! Und das nicht nur wegen der leckeren Spezialitäten in den Cafés und Restaurants.

Heute möchten wir Ihnen eine unserer Fluss-Destinationen vorstellen, die bei einer Flusskreuzfahrt auf der Donau gerne angesteuert wird und einiges an Sehenswürdigkeiten bereit hält. Während der zwei Tage Aufenthalt wird unser Kreuzfahrtexperte Peter von der sympathischen Stadtführerin Dagmar Gubová zu den Highlights der Stadt begleitet. Besichtigung des Altstadtkerns Wir treffen Dagmar auf dem Hauptplatz, von wo aus wir durch die wunderschönen Altstadt-Gassen flanieren wollen. Erster Halt ist das Primatialpalais der slowakischen Hauptstadt, in dessen Innenhof sich die Statue des Heiligen Georg, dem Patron der Stadt, befindet. Das prunkvolle Palais ist heute eine Gemälde-Galerie. Hervorzuheben sind vor allem die „Gobelins“ aus dem17. Jahrhundert, die erst durch Zufall bei Sanierungsarbeiten

Mehr erfahren