e-hoi Blog

Aktuelle Nachrichten aus der Welt der Kreuzfahrten

Kreuzfahrt-News, Reiseberichte und mehr - der e-hoi Kreuzfahrt-Blog
Mit e-hoi liegt Ihnen die Welt der Kreuzfahrten zu Füßen: Gehen Sie mit uns auf große Reise, entdecken Sie traumhafte Zielgebiete, erfahren Sie alles wissens- und lesenswerte über Hochsee- und Flusskreuzfahrten und gehen Sie an Bord der beeindruckenden Ozeanriesen und galanten Flussschiffe. Zahlreiche Videos entführen Sie in die Welt der Kreuzfahrten und ermöglichen es Ihnen, sich auf den Schiffen umzuschauen. Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und erfahren Sie als Erste/r von neuen, spektakulären Reisen im e-hoi Kreuzfahrt-Angebot. Sie waren schon einmal mit e-hoi auf Kreuzfahrt? Dann freuen wir uns auf Ihren Reisebericht! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kreuzfahrt-Interessierten und schreiben Sie uns!

e-hoi nimmt Sie mit auf die sieben Weltmeere und zeigt Ihnen die schönsten Fluss-Kreuzfahrtrouten! Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Aussicht auf…Meer!

World Club Dome – Cruise Edition

Erster exklusiver e-hoi Vollcharter im Hochseebereich: Gemeinsam mit BigCityBeats positioniert e-hoi ein schwimmendes Hotel im Hafen von Ibiza.

Frankfurt, 19. November 2018. Nach der erfolgreichen Einführung des Eventformats „Stars del Mar“ im Rahmen der Kreuzfahrt-Initiative baut e-hoi sein exklusives Produktportfolio mit einem weiteren Vollcharter-Projekt aus. Dabei ist dem Kreuzfahrtanbieter ein wahrer Coup gelungen: Zusammen mit dem Frankfurter Unternehmen BigCityBeats, das schon in den Jahren zuvor für die programmatische Gestaltung der World Club Cruise I und II auf Mein Schiff verantwortlich war, und der internationalen Reederei Norwegian Cruise Line bringt e-hoi ein Schiff voller Partypeople nach Ibiza – dem Epizentrum der Clubbingwelt. In der absoluten Hochsaison geht es vom 12.-16. August 2019 von Barcelona zunächst nach Ibiza. Dort liegt die Norwegian Pearl für 34 Stunden als Partyzentrale

Mehr erfahren

Kreuzfahrten im Westlichen Mittelmeer

Kreuzfahrten, die ideale Reiseart, viele Städte in kurzer Zeit zu erkunden. Nicht zuletzt erfahren sie deshalb in den letzten Jahren einen wahren Boom, sind sie doch die perfekte Kombination aus Erholungsurlaub und Kulturreise. Dies bietet natürlich auch eine Seereise durch das Mittelmeer. Wir nehmen Sie heute mit zu den schönsten wie spannendsten Häfen und geben Ihnen einen Einblick in bekannte Metropolen und ihre Sehenswürdigkeiten.

Kreuzfahrten, die ideale Reiseart, viele Städte in kurzer Zeit zu erkunden. Nicht zuletzt erfahren sie deshalb in den letzten Jahren einen wahren Boom, sind sie doch die perfekte Kombination aus Erholungsurlaub und Kulturreise. Auch eine Kreuzfahrt im Mittelmeer ermöglicht einen abwechslungsreichen Urlaub zwischen Entspannung und Sightseeing. Wir nehmen Sie heute mit zu den schönsten wie spannendsten Häfen und geben Ihnen einen Einblick in bekannte Metropolen und ihre Sehenswürdigkeiten. Kommen Sie mit auf eine Reise von Barcelona über Marseille und Palma de Mallorca bis nach Rom.

Vielfältiges Mittelmeer Das größte europäische Gewässer bietet ein äußerst facettenreiches Portfolio an unterschiedlichen Kulturen und Mentalitäten. Auf 2,5 Mio. km² umfasst es 21 Länder und misst an seiner tiefsten Stelle 5.267 Meter. Die Meisterwerke der Architektur von Barcelona über Rom bis nach Palma de Mallorca oder Marseille sind nur ein Teil der zahlreichen mediterranen Sehenswürdigkeiten rund um die Küsten des Mittelmeers, die Sie bei einer Kreuzfahrt durch das Westliche Mittelmeer erwarten. Versteckte Buchten laden hier zudem vor allem im Sommer zum Baden oder Schnorcheln ein. Hierfür eignet sich besonders die Reisezeit von Mai bis September. Barcelona – Die spanische Metropole Barcelona ist mit 1,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte

Mehr erfahren

Von Spanien nach Portugal an Bord der Seven Seas Explorer – ein Erfahrungsbericht

Unsere Kreuzfahrt-Expertinnen an Deck der Seven Seas Explorer

Ansprüche, die noch übertroffen werden: Damit wirbt die Reederei Regent Seven Seas Cruises für ihren Luxus-Liner Seven Seas Explorer. Auf dem 224 Meter langen Schiff stehen 750 Gästen auf 10 Decks Sport- und Spa-Angebote, kulinarische Spitzen-Küchen und luxuriöse Kabinen zur Verfügung. Unsere Kreuzfahrt-Expertinnen Domenica und Svenja haben das Schiff auf einer Reise von Barcelona nach Lissabon für Euch auf Herz und Nieren geprüft!

Der erste Eindruck stimmt Am ersten Mai war es nach einem kurzen Flug von Frankfurt nach Barcelona endlich so weit: Im Hafen liegt die Seven Seas Explorer, unser Zuhause für die nächsten Tage auf See. Nach einem kurzen Check-In geht es dann auch gleich in unsere Suite. Die Nummer 782 ist eine Suite der Kategorie F1, mit eigenem Balkon. Unser erster Eindruck: Superschick und edel, besonders das großzügige Bad. Ausgestattet mit Badewanne, extra Regendusche, zwei großen Waschbecken und einem riesigen Spiegel – alles eingefasst in Marmor – Luxus pur! Ein Plus, das uns Mädels natürlich besonders begeisterte: der begehbare Kleiderschrank. Ein Blick auf den Balkon machte klar: Auch hier regiert der Luxus. Großzügig

Mehr erfahren

Reisebericht: Minikreuzfahrt im Mittelmeer mit der Norwegian Epic

An Bord der Norwegian Epic

Wir haben unsere Kreuzfahrtexpertinnen Christina und Margarete für euch losgeschickt, um ein Kreuzfahrtschiff der US-amerikanischen Reederei Norwegian Cruise Line kennenzulernen – die unglaubliche Norwegian Epic. Sie gehört mit 4.100 Passagieren zu den größten Schiffen der Reederei, was sich bei der Auswahl der Bars, Restaurants und Freizeit- sowie Entertainmentmöglichkeiten positiv niederschlägt. Christina und Margarete nehmen euch mit auf ihre Reise von Barcelona über Neapel nach Civitavecchia (Rom) und berichten über das Leben an Bord:

Erster Tag, erste Erkundungstour, erstes Essen Unsere Reise starteten wir einen Tag vor der eigentlichen Kreuzfahrt. Für alle Barcelona-Interessierten empfehlen wir ebenfalls, 1-3 Tage vorher anzureisen, um sich diese wunderschöne Hafenstadt am Mittelmeer anzuschauen. Am Anreisetag bleibt hierzu leider kaum Zeit. Der erste offizielle Tag an Bord der Norwegian Epic brach also erst am nächsten Morgen an. Unser Hotel lag in direkter Nähe des Hafens, weshalb wir uns bei bestem Sonnenschein zu Fuß auf dem Weg zum Hafen machten. Wir empfehlen jedoch, die Strecke, die sich etwas hinziehen kann, mit dem Shuttlebus zu fahren. Die Kosten betragen hierfür ca. 3,00 € pro Person. Am Hafen angekommen, konnten wir

Mehr erfahren

e-domizil GmbH: Die Unternehmensgruppe wächst weiter

Screenshot von zeetours.nl - e-domizil GmbH

Zeetours Cruises wird zehntes Unternehmen in der Gruppe – die e-domizil GmbH setzt weiter auf Internationalisierung und sichert sich Marktführerschaft in den Niederlanden.

Nach einem erfolgreichen Einstieg in den niederländischen Kreuzfahrtmarkt im Jahr 2015 durch die Übernahme des Portals cruisewinkel und einer sehr positiven Geschäftsentwicklung in allen Märkten im vergangenen Jahr vergrößert sich die Kreuzfahrtsparte der e-domizil-Unternehmensgruppe weiter. Seit dem 25. Januar 2018 gehört Zeetours Cruises aus Rotterdam zur e-domizil GmbH. Zeetours Cruises gilt als Begründer des Kreuzfahrtvertriebs in den Niederlanden und bringt fundierte Branchenexpertise in die Unternehmensgruppe mit. Die e-domizil GmbH übernimmt das B2B und B2C Geschäft des Unternehmens mit einem Gesamtumsatz von etwa 27 Millionen. Detlev Schäferjohann, Geschäftsführer der e-domizil GmbH, und Patrick Cépèro, Geschäftsführer von cruisewinkel.nl, freuen sich über den Zusammenschluss. „Wir sind überzeugt, dass dies ein wichtiger

Mehr erfahren

nach oben
Seitenanfang