Sie haben JavaScript deaktiviert!

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um www.e-hoi.de nutzen zu können.

Eine Anleitung zu Ihren JavaScript-Einstellungen finden Sie im jeweiligen Hilfebereich Ihres Browsers.

Persönliche Beratung 069 20 456 700 Mo-Fr 8-22 Uhr + Sa+So 10-20 Uhr

e-hoi Blog

Aktuelle Nachrichten aus der Welt der Kreuzfahrten

Kreuzfahrt-News, Reiseberichte und mehr - der e-hoi Kreuzfahrt-Blog
Mit e-hoi liegt Ihnen die Welt der Kreuzfahrten zu Füßen: Gehen Sie mit uns auf große Reise, entdecken Sie traumhafte Zielgebiete, erfahren Sie alles wissens- und lesenswerte über Hochsee- und Flusskreuzfahrten und gehen Sie an Bord der beeindruckenden Ozeanriesen und galanten Flussschiffe. Zahlreiche Videos entführen Sie in die Welt der Kreuzfahrten und ermöglichen es Ihnen, sich auf den Schiffen umzuschauen. Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und erfahren Sie als Erste/r von neuen, spektakulären Reisen im e-hoi Kreuzfahrt-Angebot. Sie waren schon einmal mit e-hoi auf Kreuzfahrt? Dann freuen wir uns auf Ihren Reisebericht! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kreuzfahrt-Interessierten und schreiben Sie uns!

e-hoi nimmt Sie mit auf die sieben Weltmeere und zeigt Ihnen die schönsten Fluss-Kreuzfahrtrouten! Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Aussicht auf…Meer!

Ausgewählte Langstreckenflugzeuge der Lufthansa bieten WLAN

Das Surfen im Internet während eines Fluges war bisher nicht oder nur quälend langsam möglich. Die Lufthansa bietet nun in Kooperation mit der Telekom auf ausgewählten Langstreckenflügen einen Internetzugang an.

Bisher scheiterten zahlreiche Versuche verschiedener Fluglinien an den hohen Kosten und den Schwierigkeiten bei der technischen Umsetzung – eine Internetverbindung war an Bord von Flugzeugen nicht verfügbar. Das möchte die Lufthansa nun ändern: Nach einer erfolgreichen Testphase wurde der OnBoard-Internet-Service „Flynet“ offiziell freigegeben. Dieser Internetzugang via WLAN steht vorerst jedoch nur auf ausgewählten Transatlantik-Strecken zur Verfügung. Das Angebot soll allerdings sukzessive auf alle Langstrecken-Destinationen ausgedehnt werden. Der Internetverkehr im Flugzeug läuft über einen im Cockpit installierten WLAN-Hotspot, der von der Telekom entwickelt und bereitgestellt wurde. Dieser Hotspot ist über Satellit mit dem Internet verbunden. Die Telekom spricht von einer erreichbaren Bandbreite von bis zu 5 Megabit pro Sekunde,

Mehr erfahren

A-ROSA – neues Kreuzfahrtschiff wird in Frankfurt getauft

Am 18. Februar wurde das neue Kreuzfahrtschiff A-ROSA BRAVA von der A-ROSA Flussschiff GmbH übernommen. Das Schiff soll nun am 1. April in Frankfurt am Main getauft werden und danach seine erste Kreuzfahrt nach Basel und Straßburg antreten.

Die A-ROSA BRAVA, welche vor kurzem in der Neptun Werft in Warnemünde fertiggestellt worden ist, wurde am 18. Februar an die A-ROSA Flussschiff GmbH übergeben. Am gleichen Tag fand auch die Überführungsfahrt über die Ostsee, Amsterdam und Köln nach Frankfurt am Main statt. Die Taufe des Kreuzfahrtschiffes soll nun am 1. April in Frankfurt vollzogen werden, wobei direkt danach bereits eine einwöchige Fahrt entlang des Rheins nach Basel und Straßburg geplant ist. Für den Tag der Taufe werden rund 300 Gäste erwartet, die am Untermainkai 17 die Veranstaltung begleiten dürfen. Das 135 Meter lange und fast 12 Meter breite Kreuzfahrtschiff bietet rund 200 Passagieren Platz. Für die Übernachtungen

Mehr erfahren

Durch „Wave Season“ starkes Buchungswachstum bei Reedereien

Reedereien bieten in den USA jedes Jahr die sogenannte „Wave Season“ an. Während dieser erhalten Reisegäste bei einer Kreuzfahrtbuchung attraktive Zusatzleistungen und Angebote. Mit dem Verlauf der „Wave Season“ 2011 sind die Reedereien sehr zufrieden, da das Buchungsaufkommen abermals gesteigert werden konnte.

Traditionell findet in den USA jedes Jahr von Januar bis März die so genannte „Wave Season“ statt. In der „Wave Season“ erhalten Interessierte bei der Buchung einer Kreuzfahrt zusätzliche und kostenlose Leistungen wie ein Bordguthaben, ein Wellnesspaket, ein Kabinen-Upgrade oder einen Frühbucherrabatt. Durch diese attraktiven Angebote zwischen Januar und März generieren die Reedereien den höchsten Umsatz des Jahres. Wie die Reedereien nun mitteilten, fiel auch die „Wave Season“ des aktuellen Jahres 2011 höchst zufriedenstellend aus. Nach eigener Aussage konnte eine der größten Reedereien der USA, Carnival Cruise Lines, ein Buchungsaufkommen von über 165.000 Reisenden allein in den ersten Wochen des Jahres verbuchen. Laut Unternehmensangaben ist die Zahl der

Mehr erfahren

Veranstalter SeaTravel stellt neuen Katalog vor

Der Kreuzfahrt-Veranstalter SeaTravel stellte diese Woche seinen neuen Kreuzfahrtkatalog vor. Eine Neuerung: Der Sonderkatalog beinhaltet nun auch Reisen mit dem Kreuzfahrtschiff ab Deutschland.

Der auf teure und luxuriöse Kreuzfahrten spezialisierte Veranstalter SeaTravel stellte in dieser Woche seinen neuen Sonderkatalog vor. Ein Highlight des Katalogs: Das Segelschiff „Star Flyer“ wird im Jahr 2012 zum ersten Mal Deutschland anlaufen. Als geplante Häfen gelten Warnemünde, Kiel, Hamburg sowie weitere Häfen entlang der Küste der Ost- und Nordsee. Die geplanten Routen des beliebten Segelschiffes sind zum einen Nordsee mit Amsterdam, Borkum und Hamburg, zum anderen die Ostsee mit Anlaufhäfen in Schweden, Dänemark und Norwegen. Aufgrund des Hafengeburtstags in Hamburg ist für den Mai 2012 ebenfalls ein Besuch in der Hansestadt geplant, bei dem die „Star Flyer“ auch an der Schiffsparade in Hamburg teilnehmen wird. In

Mehr erfahren

Kreuzfahrtschiff Carnival Splendor nach Unfall wieder in Betrieb

Beim Brand auf dem Kreuzfahrtschiff „Carnival Splendor“ im November wurde vor allem der Maschinenraum schwer beschädigt. Nach Reperaturarbeiten wurde das das Schiff nun wieder in Betrieb genommen und die erste Fahrt nach der Reparatur soll in die mexikanische Riviera führen.

Nach einem Brand im Maschinenraum des Kreuzfahrtschiffes sowie 3-monatigen Reparaturarbeiten ist die riesige „Carnival Splendor“ nun wieder einsatzbereit. Das Kreuzfahrtschiff wird sich am 20. Februar zu einer siebentägigen Kreuzfahrt in die mexikanische Riviera aufmachen. Im Programm ist die Route in Richtung Mexiko bis einschließlich Mai. Vom Starthafen Los Angeles in den USA aus wird die Kreuzfahrt in diesem Zeitraum wöchentlich durchgeführt. Der Vorfall, welcher den Brand an Bord verursachte, ereignete sich ebenfalls auf der Route in die mexikanische Riviera. Die Carnival Splendor befand sich am 8. November von Kalifornien aus auf dem Weg in das Zielgebiet, als morgens gegen 06:00 Uhr ein Feuer im Maschinenraum ausbrach. Der Brand

Mehr erfahren
ab Jetzt anfragen
Seitenanfang