Kreuzfahrtschiff Carnival Magic: Schiffstaufe am 01.05.2011

Die Taufe des neuesten Schiffs der Carnival Cruise Lines, der Carnival Magic, wird am 1. Mai 2011 in Venedig stattfinden. Im Anschluss daran wird das Kreuzfahrtschiff nach einigen kürzeren Fahrten im westlichen Mittelmeer den Atlantik überqueren um dann in der Karibik seinen Dienst aufzunehmen.

Gebaut wurde das in Panama registrierte Kreuzfahrtschiff Carnival Magic von der italienischen Werft „Fincantieri Cantieri Navali Italiani“. Die Gesamtmaße des neuen Mitglieds der Carnival Cruises-Flotte belaufen sich auf 306 Meter in der Länge und 35 Meter in der Breite. Den maximal 3.646 Passagieren, die in 1.823 Doppelkabinen untergebracht sind, stehen an Bord 1.369 Besatzungsmitglieder für den Betrieb des Schiffes und die Betreuung der Gäste gegenüber.

Darüber hinaus können die Passagiere auf der Carnival Magic 14 Passagierdecks erkunden, die auch über mehrere Spezialitätenrestaurants verfügen. Eine besondere Attraktion ist die 93 Meter lange Rutsche, die im schiffseigenen Wasserpark „Carnival WaterWorks“ auf die Gäste wartet. Erholung und Entspannung finden die Carnival Magic-Kreuzfahrer im „Cloud 9 Spa“, einem Wellnessbereich, der sich auf einer Fläche von 3.700 Quadratmetern erstreckt.

Nach der Schiffstaufe am 1. Mai 2011 in Venedig wird die Carnival Magic zunächst einige acht- bis zehntägige Fahrten im westlichen Mittelmeer unternehmen. Daran schließt sich die Überführung in die Karibik an. Dabei wird das Kreuzfahrtschiff bei der Überquerung des Atlantiks mit einer Geschwindigkeit von bis zu 22,5 Knoten unterwegs sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.