Posts nach Kategorien: Kreuzfahrt-News

AIDA Themenreise „Leichter Leben“ startet mit Ilka Groenewold

Gesunde Küche auf der AIDAvita

AIDA möchte mit seinen Themenreisen unter der Überschrift „Leichter Leben“ gesundheitsbewusste Kunden ansprechen und setzt dabei auf professionelle Unterstützung aus der Sportwelt. Passend zum Thema startete nun die erste Kreuzfahrt pünktlich zum New York City Marathon.

AIDA erkennt den Trend der Zeit und setzt mit seinem „Leichter Leben“-Programm auf sportlichen Aktivurlaub und Workshops zum gesünderen Lebensstil. Ilka Groenewold, die Läuferin des Jahres 2014 des deutschen Leichtathletik-Verbandes und Moderatorin, coacht auf der aktuell stattfindenden Transatlantik-Kreuzfahrt an Bord der AIDAvita mit ihrem professionellen Know-How sportinteressierte Gäste. Die Route startete in New York zeitgleich mit dem New York City Marathon. Ziel ist es, den Urlauber während der Reise zur Bewegung zu animieren. Auch in der Bordgastronomie findet sich das Thema „Leichter Leben“ wieder: Alle Restaurants an Bord bieten bekömmliche und leichte Alternativen zur herkömmlichen Kost. Wer den gesünderen Lebensstil mit nach Hause nehmen will, kann in der

Mehr erfahren

Neue Ziele bei Norwegian Cruise Line – Premium-Markt angestrebt

Norwegian Cruise Line - Luxuriöser Urlaub

Mit den luxuriösen Schwester-Reedereien Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises verfügt die Norwegian Cruise Line über perfekte Vorbilder für die neuen Ambitionen, eine Premium-Marke am Kreuzfahrtmarkt zu werden. Die Verwandlung der Schiffe hat bereits begonnen und wird auch in den kommenden Jahren hohe Investitionssummen fordern.

Die Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. hat große Pläne für ihre Tochter-Reederei Norwegian Cruise Line (NCL). Wie der Präsident und CEO des Unternehmens, Frank del Rio, auf der Jungfernfahrt der neuen Norwegian Escape verkündete, ist für NCL ein Aufstieg zur Premium-Marke angestrebt. Die neue Strategie der US-Reederei wird das Unternehmen zwar hohe Investitionssummen kosten, doch nur so erziele man auch die angestrebten höheren Profite, so del Rio. Nicht nur einzelne Teilbereiche, wie der Suitenbereich „The Haven“ oder die Gastronomie, sind von den neuen Ambitionen der US-amerikanischen Reederei betroffen, vielmehr geht es auch um  das Gesamtbild der Schiffe. Regent Seven Seas Cruises und Oceania Cruises als Vorbild Erst vor

Mehr erfahren

Internationale Reedereien nehmen chinesischen Kreuzfahrtmarkt ins Visier

Phoenix Island - Provinz Hainan

Der chinesische Kreuzfahrtmarkt befindet sich in einem rasanten Wachstum und bietet hohe Potentiale für Investoren. Dessen sind sich auch internationale Reedereien bewusst und planen die Positionierung ihrer Schiffe in China.

Der chinesische Kreuzfahrtmarkt entwickelt sich rasant. Die Wachstumsrate umfasst derzeit stolze 80 %. Auch die Nachfrage nach Pauschalreisen steigt im bevölkerungsreichsten Staat der Welt unaufhörlich. Kein Wunder also, dass internationale Reedereien längst auf das Potential in China aufmerksam geworden sind und große Pläne für die Positionierung am chinesischen Markt schmieden. Manch einer geht dabei so weit, dass bereits eigens für die chinesische Zielgruppe konzipierte Schiffe in Auftrag gegeben wurden. Altbewährte Konzepte & chinesisches Kundenbedürfnis kombinieren Die Reederei Norwegian Cruise Line lässt eigens für den chinesischen Kreuzfahrtmarkt ein Schiff konstruieren, das altbewährte Konzepte wie das Freestyle-Dining mit neuen Eigenschaften kombinieren soll, um den Anforderungen chinesischer Kunden gerecht zu werden.

Mehr erfahren

Touristensteuer auf Mallorca in 2016 – auch Kreuzfahrer müssen zahlen

Touristensteuer Mallorca

Die lang diskutierte Touristensteuer auf Mallorca wird bereits im Mai in Kraft treten. Die Abgabe richtet sich nach Unterkunft und Reisezeit und beträgt zwischen 0,25 und 2 Euro pro Person und Tag. Auch Kreuzfahrer werden zur Kasse gebeten:

Um die Nachhaltigkeit auf Mallorca zu erhalten und auszubauen, soll die bereits mehrfach diskutierte Touristensteuer im kommenden Frühjahr auf der Baleareninsel nach Einleitung eines Gesetzgebungsverfahrens eingeführt werden. Das gaben der Tourismusminister Biel Barceló und die Ministerpräsidentin Francina Armengol auf einer Pressekonferenz am 14.10.2015 bekannt. Bei der Touristensteuer ginge es – so Armegol – auch um die „Solidarität der Touristen mit ihrem Urlaubsziel“. Ausgenommen sind Kinder und Jugendliche, die das 14. Lebensjahr noch nicht erreicht haben. Die Steuer betrifft sowohl Gäste auf der Insel als auch auf Kreuzfahrtschiffen, die an einem balearischen Hafen anlegen. Die Höhe der Abgabe wird nach Haupt- und Nebensaison sowie der Sternezahl der jeweiligen Unterkunft

Mehr erfahren

Superstar Pitbull wird Taufpate der Norwegian Escape

Pitbull Norwegian Escape

Wie die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line gestern bekannt gab, wird der internationale Superstar Pitbull Taufpate des neugebauten Kreuzfahrtschiffes Norwegian Escape. Die Taufe findet am 09. November 2015 in Miami statt. Bei dieser Gelegenheit lässt es sich der Künstler, der 2014 auch auf der Eröffnungsfeier der Fußball-WM performte, natürlich nicht nehmen, die Gäste mit einem Live-Act zu unterhalten. Die Norwegian Escape wird das größte Schiff sein, das ganzjährig ab Miami in See sticht. Mit der Wahl des Taufpaten unterstreicht NCL das Freestyle-Cruising®-Konzept der Reederei, welches den Gästen eine größtmögliche Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht. Die Reederei betont, dass Pitbull sich bereits als ausgezeichneter Partner erwiesen habe, darüber

Mehr erfahren