Posts nach Kategorien: Destinationen

Unter weißen Segeln Richtung Kuba

Die Reederei Star Clippers nimmt ein neues Zielgebiet in ihr Programm auf und steuert 2014 mit dem Viermaster Star Flyer zum ersten Mal Kuba an. Auf insgesamt vier Routen kann der karibische Inselstaat entdeckt werden.

Die Reederei Star Clippers verzeichnet in ihrem neuen Programm eine Zielgebiet-Premiere, da erstmals einer ihrer Großsegler die Republik Kuba ansteuern wird. Außergewöhnlich ist das neue Fahrtgebiet vor allem da die Star Flyer nicht nur ein oder zwei kubanische Häfen ansteuern wird, sondern mit einer Reise einzig den kubanischen Staat zum Ziel hat. Diese 7-tägige Route ist schon ab 1935 € p. P. buchbar. Unter den Anlaufhäfen finden sich nicht nur kleinere kubanische Trauminseln, sondern auch auf der Hauptinsel gelegene Städte wie Cienfuegos und Trinidad, die beide zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Eine weitere 8-tägige Route mit mehreren Reiseterminen vereint die kubanischen Ziele mit dem Besuch von zwei Kaimaninseln.

Mehr erfahren

Von den Salomonen bis in die Eisfelder Chiles: Seereisen in entlegene Paradiese – Kreuzfahrten auf ungewöhnlichen Routen

Die Salomonen gehören zweifellos zu den am schwierigsten zu erreichenden Orten auf der Erde. Direktflüge aus Europa gibt es nicht. Zwischen den Inseln fliegt von Zeit zu Zeit eine kleine Propellermaschine. Einmal im Monat legt ein Passagier- und Frachtschiff an. Diese tropische Welt ist eins der Ziele, die nur selten von Kreuzfahrtschiffen besucht werden. Im März 2013 wird die Reederei Orion Expedition Cruises die Region befahren. Die außergewöhnliche Kreuzfahrt ist eine der Seereisen in entlegene Paradiese, die der Online-Experte e-hoi in sein Programm aufgenommen hat. Sie richten sich an Globetrotter, die gerne abseits der üblichen Wege neue Ziele entdecken möchten. Drei Beispiele: Inselparadiese in Melanesien – Auf der

Mehr erfahren

Kreuzfahrten – die Möglichkeit online zu buchen wird immer beliebter

Ob Großsegler, Luxusliner oder Clubschiff - es war nie so einfach, passende Kreuzfahrten online zu finden wie heute. Unzählige Reiseveranstalter überbieten sich mit Sonderangeboten und Last Minute Reisen und haben dabei von wildem Partyspaß für junge Leute, über Aktivurlaube mit Landgängen, bis hin zum Dinner mit dem Kapitän auf einem Luxusliner alles im Angebot, was Schiffsreisen attraktiv macht.

Kreuzfahrten liegen im Trend und die Qual der Wahl fällt schwer, denn das Internet ist voll mit Schiffsreisen für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack. Daher ist es wichtig, sich bereits vor einer Buchung genau zu überlegen, was bei der Kreuzfahrt gewünscht ist. Wer Ruhe und Erholung sucht, sollte die Buchung auf einem Clubschiff besser vermeiden. Gleiches gilt für junge Leute, die ihr bestandenes Abitur mit einer Kreuzfahrt feiern möchten. Sie wären auf einem Luxusliner eher fehl am Platz. Die Frage nach dem richtigen Schiff und der richtigen Reise ist oftmals gar nicht so leicht zu beantworten. Interessierte sollten daher Zeit einplanen, um sich mit der Vielzahl der angebotenen

Mehr erfahren

Landausflüge in Norwegen wegen Streik in Gefahr

Mit einer attraktiven Schiffsreise in Norwegen erfüllen sich viele Menschen einen großen Urlaubswunsch. Leider müssen sich Passagiere auf ihrer Norwegen Kreuzfahrt zurzeit auf Probleme einstellen. Viele Norwegen Anläufe sind in Gefahr. Schuld daran ist der Streik der Hafenlotsen, der bereits seit über einer Woche zu Behinderungen im Schiffsverkehr führt.

Eine Norwegen Kreuzfahrt in Richtung Oslofjord steht derzeit unter keinem guten Stern, denn die Gehaltsverhandlungen der Hafenlotsen verliefen bisher erfolglos. Daraufhin legten mehr als einhundert Mitarbeiter ihre Arbeit nieder und begaben sich somit in einen Streik. Die Auswirkungen bekommen nun die Häfen zu spüren. Betroffen sind unter anderem Tromsø, Kirkenes und Alesund. Eine Alternative besteht darin, dass die Schiffskapitäne andere Häfen anlaufen. Kreuzfahrtschiffe wie die Emerald Princess von Princess Cruises, das Hochseeschiff Vision of the Seas von Royal Caribbean, die Star Fleyer von Star Clippers Kreuzfahrten und auch die MS Rotterdam der Reederei Holland America wählten bereits andere Kreuzfahrthäfen aus. Passagiere, die mit der Reederei Hurtigruten unterwegs sind,

Mehr erfahren