Posts nach Tags: TUI Cruises

TUI Cruises: Rettungsübungen werden vorverlegt

Kreuzfahrten sind eine beliebte Form des Reisens, damit das auch so bleibt, reagiert die Reederei TUI Cruises auf das Unglück der Costa Concordia und ändert das Prozedere für die Rettungsübungen an Bord.

Der Unfall der Costa Concordia hat die Menschen schockiert und eine öffentliche Diskussion über die Sicherheitsmaßnahmen an Bord von Luxuslinern ausgelöst. TUI Cruises möchte zur Sicherheit der Kreuzfahrtpassagiere, die Seenotübung in Zukunft noch vor dem Auslaufen absolvieren. Bisher wurden die Rettungsübungen an Bord innerhalb von zwölf Stunden, in dem gesetzlich vorgeschriebenen Zeitfenster von 24 Stunden, durchgeführt. Ab sofort finden die Seenotübungen auf der Mein Schiff 1 und der Mein Schiff 2 noch vor dem Auslaufen statt. Für Passagiere, die erst später auf das Schiff gehen, wird direkt eine separate Rettungsübung durchgeführt. Das ist jedoch nicht neu, so wurde auch schon vor dem Unglück der Costa Concordia mit zusteigenden

Mehr erfahren

TUI Cruises schickt Prominenz auf Kreuzfahrt

Die Reederei TUI Cruises holt für ihre Osterreise mit der Mein Schiff 1 Prominenz an Bord. Jan Weiler und Annette Frier werden die Kreuzfahrt begleiten und die Passagiere mit zwei spannenden Hörspielen unterhalten.

Vom 30. März bis zum 13. April 2012 sticht die Mein Schiff 1 zu ihrer Osterreise in See. Jan Weiler, der bekannte Bestsellerautor des Romans „Maria, ihm schmeckt’s nicht!“ und Annette Frier werden mit an Bord sein. Die beliebte Schauspielerin ist aus TV-Serien wie „Hinter Gittern“ und „Danni Lowinski“ sowie aus „Switch“ und „Schillerstraße“ bekannt. Die beiden prominenten Gäste werden während der Kreuzfahrt „Mittelmeer trifft Atlantik“ die Hörspiele „Uwes letzte Chance“ und „MS Romantik“ zum Besten geben. Natürlich darf auch die perfekte Klangkulisse nicht fehlen. Dafür sorgt Jörg Klingenberg als Geräuschmacher. Mit diesen beiden Hörspielen begeisterten Jan Weiler und Annette Frier bereits während einer gemeinsamen Tournee das Publikum.

Mehr erfahren

Hochzeitsreisen bei TUI Cruises

Auch im Jahr 2012 schickt TUI Cruises frisch vermählte Ehepaare in die Flitterwochen. Bereits im vergangenen Jahr fanden die Hochzeitsreisen der Reederei großen Zuspruch.

Heiraten steht bei der Hamburger Reederei TUI Cruises auch im kommenden Jahr unter einem guten Stern. Nachdem im Jahr 2011 zwölf Liebespaare zum Sonderpreis in die lang ersehnten Flitterwochen starteten, gibt es auch 2012 spezielle Hochzeitsarrangements. Der 12.12.2012 ist ein beliebtes Datum unter den heiratswilligen Paaren. Wer sich an diesem Termin das „Ja-Wort“ gibt, kann zwei Tage später zu einer Karibik-Kreuzfahrt aufbrechen. Für sieben Tage geht es mit der Mein Schiff 1 auf eine unvergessliche Schiffsreise. Die Juniorsuite ist ab 1.212 Euro pro Person buchbar. Das Wohlfühlschiff Mein Schiff 1 verwöhnt ihre Gäste rund um die Uhr. Was könnte schöner sein, als Wellness zu zweit oder ein romantisches

Mehr erfahren

TUI Cruises lässt neue Kreuzfahrtschiffe in Finnland bauen

Die Gerüchteküche brodelte bereits seit einiger Zeit und die Frage, ob TUI Cruises ein neues Schiff bauen lässt, stand lange Zeit im Raum. Nun steht fest, dass die Reederei bei STX Europe in Turku gleich zwei neue Schiffe für ihre Kreuzfahrtflotte bauen lässt.

Im Frühjahr 2014 wird ein weiteres Kreuzfahrtschiff die TUI Cruises Flotte bereichern und genau wie die Mein Schiff 1 und die Mein Schiff 2 auf Kreuzfahrten gehen. Für das dritte Schiff wurde bereits der Bauauftrag erteilt und das vierte Kreuzfahrtschiff ist vorgemerkt. Die Mein Schiff 1 verfügt über eine BRZ von 76.998 und die Mein Schiff 2 über eine BRZ von 77.713. Die beiden neuen Schiffe werden wesentlich größer sein und mit einer BRZ von etwa 97.000 die modernisierten Schiffe von Celebrity Cruise in den Schatten stellen. Bisher gab es an Bord circa 960 Kabinen. Für die neuen Schiffe sind 1.250 Kabinen geplant, viele davon mit einem Balkon.

Mehr erfahren

TUI-Cruises-Neubau bei STX Europe – Gerücht oder Realität?

An den Gerüchten um ein neues Schiff der Reederei TUI Cruises scheint nun doch etwas dran zu sein.

Die Verhandlungen mit STX Europe über den Neubau des Kreuzfahrtschiffes Mein Schiff 3 sollen bereits laufen. Diese Informationen soll Cruise Business Review nach eigenen Angaben aus verschiedenen Quellen im Kreuzfahrtsektor erhalten haben. Für den Neubau der Mein Schiff 3 sollen sowohl die finnische STX-Werft in Turku als auch die Werft in Saint-Nazaire in Frankreich im Gespräch sein. Royal Caribbean ließ zuletzt die Allure of the Seas in Turku bauen. Seit der Beendigung der Arbeiten hat die Werft mit einer schlechten Auftragslage zu kämpfen und es kam sogar zu Entlassungen. Für den Standort Turku wäre der Auftrag somit ein echter Glücksfall. Die STX-Werft in Saint-Nazaire ist derzeit noch mit

Mehr erfahren