Dem Winter entfliehen: Spannende Karibik-Kreuzfahrten auf außergewöhnlichen Schiffen

In ein paar Tagen öffnet die Meyer Werft wieder ihre großen Tore und führt ihr neuestes Kreuzfahrtschiff über die Ems. Mit ihren 324 Metern Länge und Platz für bis zur 4.000 Passagieren wird die Norwegian Getaway zum Imposantesten gehören, was derzeit auf den Weltmeeren unterwegs ist. Kreuzfahrer, deren Lieblingsdestination die Karibik ist, können sich gleich doppelt freuen. Das Ziel des Schiffes ist nämlich das tropische Inselparadies. Aber nicht nur das jüngste Mitglied der Reederei Norwegian Cruise Line wird in diesem Winter dort seine Gäste verwöhnen, sondern auch eine Vielzahl anderer Schiffe. Immerhin steht die Karibik in der Gunst der Seereisenden ganz weit oben. Entsprechend vielfältig ist das Angebot. Wie viele Möglichkeiten es gibt, dem kommenden Winter in Richtung Mittelamerika zu entfliehen, können Fans palmenumsäumter Sandstrände unter www.e-hoi.de einsehen. Der Kreuzfahrt-Spezialist stellt zwei aktuelle Empfehlungen vor:

Karibische Träume mit der Norwegian Getaway

Norwegian-GetawayMiami ist ein idealer Ausgangspunkt für Kreuzfahrten zu den tropischen Inseln. Dass die schillernde Metropole Floridas für die Norwegian Getaway eine ganz besondere Rolle spielt, zeigt  schon die Rumpfbemalung des Künstlers „LEBO“. Von Miami aus wird das Schiff ganzjährig durch die Karibik kreuzen. Freestyle Cruising heißt das Motto an Bord. Die Gäste sollen ihre Reise ganz zwanglos genießen können, ohne auf feste Tischzeiten oder ein terminlich festgelegtes Unterhaltungsprogramm achten zu müssen. Viel Spaß verspricht der riesige Wasserpark mit seinen „Free Fall-Röhren“ und das Illusionarium mit faszinierenden Magiern und Special Effects. An den unterschiedlichen Wünschen der Reisenden orientiert sich auch das Kabinenkonzept mit Studio-Kabinen für Alleinreisende, zweistöckigen The Haven-Suiten für Freunde des Luxus und Spa-Kabinen für Wellness-Liebhaber.

Ab Februar 2014 wird die Norwegian Getaway zu ihren zehntägigen Karibik-Kreuzfahrten aufbrechen. Die ganz unterschiedlichen Gesichter dieser Destination lernen die Passagiere auf St. Maarten, den Jungferninseln und den Bahamas kennen. So attraktiv wie die Reiseroute ist auch das Reisepaket, das e-hoi im Programm hat. Ab 1.439 Euro pro Person ist die Kreuzfahrt in der Innenkabine buchbar. Der Preis umfasst auch die Flüge nach Miami und eine Hotelübernachtung in der Stadt.

Karibik für Anspruchsvolle – Eine luxuriöse Kreuzfahrt auf der Azamara Quest

Neben den Giganten der Weltmeere nimmt sich die Azamara Quest mit ihren 181 Metern Länge eher klein aus. Darin spiegelt sich aber die Philosophie der Reederei wieder. Qualität steht im Vordergrund. Anspruchsvolle Reisende wissen das zu schätzen. Den maximal 710 Passagieren stehen 390 Besatzungsmitglieder zur Verfügung. Markenzeichen des Schiffes ist das luxuriöse Ambiente und die sterneverdächtige Küche in den Spezialitätenrestaurants. Auch bei der Abendunterhaltung setzt die Azamara Quest auf Klasse statt Masse. Die „Martini Bar“ und der Michael’s Club sorgen für gepflegte Stunden. Kreuzfahrer, die sich für eine Suite entscheiden, werden von einem persönlichen Butler betreut – natürlich ausgebildet durch die altehrwürdige englische Butler-Gilde.

KaribikAußergewöhnlich ist auch die Route, die die Azamara Quest im März 2014 von Miami aus einschlagen wird. Sie führt nicht nur auf die Jungferninseln sondern auch nach Guadeloupe, Dominica, Saint-Barthélemy und nach St. Kitts and Nevis. Für diese Kreuzfahrt vom 15. bis 28.3.2014 hat e-hoi ein eigenes Reisepaket geschnürt, das mehr als verlockend ist. Ab 2.599 Euro pro Person kostet die Innenkabine, ab 2.729 Euro ist eine Außenkabine zu buchen. Neben der Kreuzfahrt sind die Flüge nach Miami und eine Übernachtung im First Class Hotel in Miami inkludiert. Aber auch an Bord ist so manches inklusive: dazu zählen viele Getränke, wie ausgewählte Biere und Spirituosen in den Restaurants und Bars, Mineralwasser auf der Kabine und Tischwein zu den Hauptmahlzeiten, aber auch die Trinkgelder an Bord und ein Abendausflug.

Alle Kreuzfahrtangebote für die kommende Wintersaison in der Karibik sind unter www.e-hoi.de zu finden. Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiter auch am Wochenende unter der telefonischen Hotline 069 20 456 846 zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.