Besinnlich oder aufregend: Bei e-hoi finden Kreuzfahrer Tipps und Empfehlungen für Weihnachten und Silvester

Besinnlich oder aufregend: Bei der Frage, wie sich die Urlaubstage um Weihnachten und Silvester am besten verbringen lassen, gehen die Meinungen bekanntlich weit auseinander. Wer sich als Location ein Kreuzfahrtschiff aussuchen möchte, dürfte auf jeden Fall eine Variante finden, die seinem Geschmack entspricht. Zum Jahreswechsel locken die Reedereien mit ganz speziellen Angeboten. Die Reiseexperten vom Online-Spezialisten e-hoi haben recherchiert, welche spannenden Kreuzfahrten aktuell noch buchbar sind. Hier zwei Empfehlungen:

Festliches Dinner mit Blick auf das erleuchtete Wien – Weihnachten auf der A-ROSA MIA

A-ROSA_SilvesterFür alle, die am Heiligabend nicht in der Küche stehen möchten, um ihren Liebsten ein festliches Essen zu servieren, gibt es das passende Weihnachtsgeschenk. Am 23. Dezember 2013 können sie in Passau an Bord der A-ROSA MIA gehen und sich eine echte Auszeit vom jährlichen Weihnachtsstress gönnen. Auf der Donau geht es durch die Wachau nach Wien, wo das Schiff am Heiligabend anlegt. Vor der Kulisse der festlich beleuchteten Metropole erwartet die Gäste ein opulentes Weihnachtsbuffet mit einem klassischen Unterhaltungsprogramm. Am nächsten Morgen haben die Kreuzfahrer dann die Gelegenheit das weihnachtliche Wien bei einem Spaziergang zu erleben oder an einer feierlichen Messe teilzunehmen. Auf der Rückfahrt nach Passau können sich die Urlauber noch über einen weiteren Höhepunkt freuen: Die A-ROSA MIA macht vor Stift Melk Halt. Das weltberühmte Kloster erstrahlt zu Weihnachten im besonderen Glanz und lädt zu einem Besuch ein. Die fünftägige Kreuzfahrt auf der A-ROSA MIA ist inklusive des Weihnachtsbuffets ab 589 Euro pro Person in einer Kabine mit französischem Balkon buchbar.

Mit Smoking in die Tropen – Gala-Dinner und Feuerwerk auf der Queen Mary 2

Cunard_Queen-Mary2_New-YorkNicht nur zu einer Weihnachtsfeier sondern auch zu einem ganz besonderen Silvesterabend auf hoher See lädt die Queen Mary 2 ihre Gäste ein. Bevor das luxuriöse Schiff am 22.12.2013 in New York ablegt,  können die Kreuzfahrer vorher noch eine Schlittschuhrunde unter dem wohl berühmtesten Weihnachtsbaum der Welt am Rockefeller Center drehen. Genug Zeit dazu haben sie, denn eine Übernachtung in einem First Class Hotel in Manhattan gehört mit zum Programm. Aus winterlichen Temperaturen geht es dann direkt in die Sonne. Gleich mehrere Traumziele liegen auf der Route der Mary 2. Auf den Jungferninseln, auf St. Maarten oder auch auf Antigua und Barbuda können die Kreuzfahrer sich an weißen Sandstränden erholen, im herrlich warmen Wasser baden und den Flair der alten Kolonialstädte genießen. Ein königliches Dinner und eine echt britische Party erleben die Gäste am 31. Dezember mitten in der Karibik. Wenn die Queen Mary 2 pünktlich um 24.00 Uhr ihre Silvestergrüße in den Himmel schickt, werden die Kreuzfahrer im Smoking und Abendkleid an der Reling stehen und ihr ganz persönliches Feuerwerk sehen. Anschließend wird im noblen „Queens Room“ das Orchester zum Tanz aufspielen und sich auf den Spieltischen des „Empire Casino“ die Roulette-Kugel drehen.

Wer sich zum Jahresende dieses Reisehighlight gönnen möchte und die Zeit an Bord so richtig genießen will, sollte eine Balkonkabine wählen. Sie ist ab 4.720 Euro pro Person bei e-hoi buchbar. Der Reisepreis umfasst neben der Kreuzfahrt auch die Flüge von Deutschland nach New York und zurück sowie die Übernachtung im First Class Hotel in New York. Die 15-tägige Seereise findet vom 21.12.2013 bis 4.1.2014 statt.

Alle Kreuzfahrtangebote über Weihnachten und/oder Silvester sind unter www.e-hoi.de zu finden. Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiter auch am Wochenende unter der telefonischen Hotline 069 20 456 846 zur Verfügung.

Ein Kommentar für “Besinnlich oder aufregend: Bei e-hoi finden Kreuzfahrer Tipps und Empfehlungen für Weihnachten und Silvester”

  1. Claudia Viloria

    Hallo,

    ein Jahreswechsel auf der Queen Mary 2 zu erleben ist sicherlich eine ganz besonderes Highlight, vor allem da die Reise von New York aus in wunderschöne warme Regionen geht. Sicherlich ein unvergessliches Erlebnis.

    Gruß
    Claudia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.