Posts nach Kategorien: Schiffe

Reisebericht: Jungfernfahrt der Majestic Princess von Princess Cruises

Monja an Bord der Majestic Princess

Welch ein Highlight! Am 04. April ist die Majestic Princess, das neue Flaggschiff von Princess Cruises, zu ihrer Jungfernfahrt im Mittelmeer aufgebrochen. Auf ihrer ersten Reise nahm das imposante Schiff, auf dem rund 3.560 Passagiere Platz finden, unsere Kreuzfahrtexpertin Monja mit. Die sechstägige Kreuzfahrt führte von Civitavecchia aus nach Kotor, einer malerischen Hafenstadt in Montenegro, zur griechischen Insel Korfu und zurück nach Italien. Ihre Eindrücke der Jungfernfahrt teilt Monja in ihrem Reisebericht:

1 Tag: Einschiffung der Majestic Princess in Civitavecchia Unsere Inforeise begann am Frankfurter Flughafen und führte uns zunächst nach Rom. Gelandet in Italiens malerischer Hauptstadt, wartete am Flughafen bereits ein organisierter Transfer, der uns direkt nach Civitavecchia, zur nagelneuen Majestic Princess brachte. Der Check-In verlief sehr schnell, so dass wir direkt unsere Kabinen beziehen konnten. Wir waren in einer Balkonkabine mit eingeschränkter Sicht untergebracht. Die Kabinen sind in Erdtönen gehalten und haben eine angenehme Größe. Sie sind mit allem, was das Herz begehrt, ausgestattet und verfügen zusätzlich über eine kleine Sitzecke und einen begehbaren Kleiderschrank. Auf dem Balkon kann man es sich auf zwei Stühlen bequem machen und

Mehr erfahren

Die „grüne“ Schiffsgeneration: AIDA Helios-Klasse

AIDA Helios-Klasse © AIDA Cruises

In der Meyer Werft in Papenburg entsteht zurzeit eine neue Schiffsgeneration von AIDA Cruises – die Helios-Klasse. Mit ihr will die Kreuzfahrt-Reederei neue Maßstäbe setzen. Wichtigste Neuerung: AIDA setzt bei dem Antrieb der zwei neuen Kreuzfahrtschiffe komplett auf umweltfreundliches Flüssigerdgas.

Ende Februar fand in der Meyer Werft in Papenburg der Stahlschnitt des ersten Schiffes der neuen Helios-Klasse von AIDA Cruises statt. AIDA Präsident Felix Eichhorn leitete zusammen mit Bernard Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft, den symbolischen Baubeginn des 13. Schiffes der AIDA-Flotte ein. Bis zum Herbst 2018 soll das Kreuzfahrtschiff fertiggestellt werden. Ein baugleiches Schwesterschiff wurde bereits bei der Meyer Werft in Papenburg in Auftrag gegeben und wird voraussichtlich im Frühjahr 2021 in Betrieb genommen. „Green Cruising“ Konzept Größte Innovation bei der Helios-Klasse ist der Antrieb der Schiffe, der zu 100 Prozent mit umweltfreundlichem Flüssigerdgas (LNG) erfolgt. Mit diesem emissionsärmeren Treibstoff soll die Umwelt weniger belastet werden, als

Mehr erfahren

Die Costa Favolosa – eintauchen in eine Märchenwelt

Schiffs-Video Costa Favolosa von e-hoi

Sich einmal wie Königin und König fühlen – wer hat nicht schon einmal davon geträumt? Eine Kreuzfahrt mit dem zauberhaften Kreuzfahrtschiff Costa Favolosa lässt Träume wahr werden – hier tauchen die Gäste ein in eine Welt wie aus Grimms Märchen. Unser Kreuzfahrt-Experte Peter nimmt Sie mit auf einen Rundgang über das märchenhafte Schiff und zeigt Ihnen die „Juwelen“ an Bord.

Die italienische Reederei Costa hat mit ihrem Kreuzfahrtschiff Costa Favolosa ein wahres Märchenparadies geschaffen. Das Schiff hält für ca. 3.700 Gäste über 1.500 Kabinen bereit, von denen 524 mit privatem Balkon ausgestattet sind. Die Passagiere erwartet ein außergewöhnliches Erlebnis: Das komplette Design des Schiffes ist an das Thema Märchen angelehnt. Unser Kreuzfahrt-Experte Peter wird Ihnen in unserem Video-Beitrag die Highlights des Märchenschiffes zeigen. Ein perfekter Ausgangspunkt, um einen Rundgang über das Schiff zu starten, ist die imposante Lobby Atrium dei Diamanti mit Bar, die ganz im Sinne des Spiegelsaals von Schloss Versailles gestaltet wurde. Das Video mit dem Rundgang über die Costa Favolosa sowie weitere Beiträge zu Kreuzfahrtschiffen

Mehr erfahren

Neue Kreuzfahrtschiffe & Routen 2017

Neue Kreuzfahrtschiffe & Routen 2017

Neue Kreuzfahrtschiffe 2017: Die Flotten der großen Kreuzfahrt-Reedereien werden im Laufe des Jahres abermals aufgestockt. Auf alle Kreuzfahrtliebhaber warten viele neue Schiffe in 2017 – und damit auch neue Routen, Attraktionen und Unterhaltungsangebote. Auch zwei deutsche Schiffsunternehmen, AIDA Cruises und TUI Cruises, bringen dieses Jahr Neuheiten auf den Markt. Ob Mittelmeer oder Karibik, verwöhnendes Luxusprogramm oder Entertainment für die ganze Familie – es bleiben keine Wünsche offen. Hier eine Übersicht der spannendsten Schiffsneuheiten.

Deutschsprachiger Markt erhält neues Kreuzfahrtschiff: TUI schickt Mein Schiff 6 auf See TUI Cruises wird sich auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt noch stärker positionieren. Zwei geplante neue Kreuzfahrtschiffe für 2018 und 2019 gibt es bereits, zunächst wird jedoch der diesjährige Neuzugang in See stechen: Am 01. Juni 2017 findet die Taufe der Mein Schiff 6 statt. Die Tauffahrt führt von Hamburg nach Kiel und anschließend weiter nach Norwegen und zum Nordkap. In der Sommersaison wird das neue Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft Turku Oy erst durch die Ostsee und das Baltikum touren, bevor es im August nach Nordamerika und später Mittelamerika geht. Neben dem bewährten Premium Alles Inklusive-Konzept und bekannten

Mehr erfahren

Reisebericht: Griechisches Lebensgefühl und Wellnessträume mit AIDAstella

Griechenland und Wellness mit AIDAstella

Unsere Kreuzfahrtexpertin Katja hat sich während ihres Urlaubs mit AIDAstella nicht nur vom magischen Zauber der griechischen Inseln, sondern auch von der riesigen Wellness-Oase an Bord des beeindruckenden Schiffes begeistern lassen. In ihrem Reisebericht liefert sie tolle Tipps für den Aufenthalt an Bord und zu den schönsten Stationen ihrer Reise:

Erste Impressionen vom Schiff Wir legten am Hafen von Antalya ab und begaben uns auf die lang ersehnte Griechenland-Kreuzfahrt. Da die Reise mit einem Seetag begann, konnten wir direkt das tolle Schiff erkunden. AIDAstella wurde 2013 von AIDA Cruises gebaut und ist damit eines der neusten Schwesternschiffe von AIDAblu, AIDAmar und AIDAsol. Bei einer Länge von 253 Metern und einer Breite von 32 Metern bietet das exquisite Schiff Platz für bis zu 2.192 Passagiere – und ich zählte diesmal dazu. Nach der Einschiffung bezog ich meine Innenkabine. Diese befand sich in einer ruhigen Lage im vorderen Bereich des Schiffes. Eine moderne und komfortable Ausstattung mit vielen hellen Farbakzenten

Mehr erfahren