Luxus-Suite oder moderne Innenkabine – „wohnen“ auf der Norwegian Escape

Dass die Norwegian Escape mit ihrem großen Entertainment-Angebot und ausgefeilter Kulinarik ein besonders empfehlenswertes Kreuzfahrtschiff ist, wissen wir bereits. Doch wie wohnt es sich auf dem Flagschiff von Norwegian Cruise Line am besten? Unser e-hoi Kreuzfahrtspezialist stellt Ihnen die unterschiedlichen Kabinen-Kategorien einmal vor, um Ihnen bei Ihrer schweren Entscheidung zu helfen.

Wenn Sie eine Kreuzfahrt machen möchten und sich für die Norwegian Escape entschieden haben, ist das bereits die halbe Miete, denn das Schiff bietet Top-Gastronomie und so umfangreiches Entertainment an Bord, dass die Destination schon fast in den Hintergrund rückt. Es bleibt die schwierige Auswahl der Traumkabine. Diese Entscheidung ist an Bord der Norwegian Escape besonders schwierig, gibt es hier zahlreiche unterschiedliche Kabinen jeglicher Kategorien. Um Ihnen die Wahl der perfekten Kabine zu erleichtern, geben wir Ihnen in unserem Videobeitrag einen groben Überblick über die einzelnen Unterbringungsmöglichkeiten an Bord des neuen Flagschiffes von Norwegian Cruise Line:

Kabinen verschiedener Kategorien

Wir beginnen direkt mit einer Kabine der hohen Kategorie, da unser e-hoi Experte in den Genuss kam, diese gleich zu Beginn zu erkunden: Die Familien-Villa im „The Haven“ Suite-Bereich bietet mit ihren 50 m² ausreichender Platz für erholungsuchende Eltern und ihre Kinder. Bei einem entspannten Bad oder einer heißen Dusche genießen Sie hier die perfekte Aussicht durch die Panorama-Fenster. Obwohl so viel Luxus natürlich beeindruckt, lohnt auch ein Blick in die modern ausgestatteten Innenkabinen. Diese sind zwischen 12 und 18 m² groß, teilweise mit Verbindungstür in eine zweite Kabine – ideal für Familien auf Kreuzfahrt! Die Außenkabinen sind mit großen Luken oder gar Panorama-Fenstern ausgestattet und bieten schöne Ausblicke, z.B. auf den Bug des Schiffes. Einige von Ihnen bieten Platz für bis zu fünf Personen, denn neben dem Doppelbett gibt es ein komfortables Schlafsofa für zwei Personen und ein ausklappbares Oberbett. Besonders praktisch: An allen Lampen an den Betten ist auch ein USB-Port angebracht, sodass Sie Ihr Handy bequem aufladen können.

Singles reisen ab sofort ohne teure Einzelzimmeraufschläge

Eine Besonderheit auf den neueren Schiffen von Norwegian Cruise Line sind die rund 9 m² großen Studios, speziell für Alleinreisende konzipiert. Wie Sie bereits in einem kürzlich veröffentlichen e-hoi Bericht zum Thema Single-Kreuzfahrten lesen konnten, wird die Anzahl der Singlereisenden an Bord vieler Kreuzfahrtschiffe in Zukunft steigen. Auch Norwegian Cruise Line reagiert darauf und bietet auf den neuen Schiffen der NCL-Flotte nicht nur kostengünstigere Einzelstudios an, sondern stellt den Singlereisenden an Bord mit der „Studio Lounge“ sogar einen eigenen Bereich zur Verfügung, wo sie auf Gleichgesinnte treffen und neue Freundschaften schließen können.

Wellness- und Luxus-Unterbringung

Einige Balkonkabinen und Mini-Suiten gehören zur Kategorie der „Spa Kabinen“, da sie nahe am Mandara Spa liegen und kostenlosen Zugang zum Exklusiv-Bereich Thermal Spa Suites gewähren. Ansonsten sind diese Unterbringungen nahezu identisch zu den anderen Balkon-Kabinen bzw. Mini-Suiten.

Schließlich gelangt e-hoi Kreuzfahrtexperte Peter in die luxuriösen Kabinen des exklusiven „The Haven“ – Suitenbereich, der über eine eigene Poolarea und Lounge sowie ein eigenes Restaurant verfügt. Auch hier gibt es speziellen Spa-Suiten, die etwa 28 m² groß sind und einen herrlichen Blick vom Whirlpool auf den Ozean garantieren. Das Haven Courtyard Penthouse ist mit seinen 30 bis 50 m² deutlich größer, da dieses behindertengerecht ausgestattet wurde. Alle Kabinen im separaten Luxus-Bereich „The Haven“ bieten einen 24 Stunden Butler- und Conciergeservice. Das Wort Kabine wirkt bei der „The Haven Deluxe Owner’s Suite“ mit ihren 121 m² irgendwie eher unangebracht. Für die hochwertigste Unterbringung an Bord der Norwegian Escape bräuchte man fast schon eine Führung, um sie kennen zu lernen. Ein großes und ein kleines Schlafzimmer, zwei Luxusbäder, zwei großzügige Balkone – was will man mehr? Aber natürlich hat all dieser Komfort auch seinen Preis.

Wir hoffen, dass Sie einen kleinen Überblick über die vielen Möglichkeiten der Unterbringung erhalten haben und Ihre Entscheidung nun besser treffen können. Sollten Sie sich noch nicht sicher sein, ob Ihre nächste Kreuzfahrt auf der Norwegian Escape stattfinden soll, dann sehen Sie sich unbedingt unser Video zum Rundgang auf dem größten Schiff der NCL-Flotte an. Dabei werden sicherlich alle Zweifel ausgeräumt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.