Seereisen für Sportbegeisterte: Im Herbst 2013 können Fußball-Fans und Radsport-Freunde auf spezielle Themen-Kreuzfahrten gehen

Fußball spielen, wo schon David Beckham trainierte, oder mit dem Rennrad von Malta bis Barcelona fahren! Echte Freizeit-Sportler mit großen Ambitionen denken beim Thema Urlaub wohl nicht unbedingt zuerst an Kreuzfahrten. Wer in den Ferien viel Bewegung möchte, ist aber auch an Bord eines Schiffes schon lange nicht mehr nur auf das Fitness-Center oder die Jogging-Strecke entlang der Reling angewiesen. Für Radfahrer, Wanderer, Basketballfans oder Fußballbegeisterte bieten die Reedereien mittlerweile eigene Themen-Kreuzfahrten mit hochkarätigem Programm. In diesem Herbst können passionierte Rennradfahrer in Begleitung von Profis zum Beispiel ihre eigene „Tour“ durch Europa fahren. Auf Nachwuchskicker wartet das Soccer Camp von Borussia Dortmund:

Cyclisten an Bord – Kreuzfahrt-„Tour“ für Rennradfahrer mit Mein Schiff 1

Cycle Camp TUI Cruises_COpyValletta, Neapel, Catania und Monte Carlo: So heißen einige der Etappen, die Biker im Oktober 2013 mit dem CYCLE CAMP von TUI Cruises ansteuern können. Die Kreuzfahrt, die

Mein Schiff 1 vom 11. bis 21.10.2013 durch das Westliche Mittelmeer unternimmt, ist das Richtige für leidenschaftliche Rennradfahrer. Auf der 10-tägigen Tour geht es durch die Berglandschaften von Sizilien, Korsika, Monaco und Katalonien aber auch entlang der Amalfiküste und der Côte d’Azur. Das Peleton wird von echten Profis angeführt, die auch schon an der Tour de France teilnahmen. Ein eigenes Mechanikerteam begleitet jede Etappe und wartet die Räder. Außerdem haben die Freizeit-Biker die Möglichkeit, ultramoderne Carbon-Laufräder zu testen, auf denen sonst die besten Radsportler der Welt unterwegs sind. Die Kreuzfahrt von Mein Schiff 1 beginnt und endet auf Mallorca und ist ab 1.495 Euro pro Person in der Innenkabine buchbar. Das Cycle Camp inklusive der geführten Touren, Mechaniker-Betreuung und Workshops, Bike-Test, einem Spinning-Marathon sowie Videoabenden und Talkrunden kostet 299 Euro pro Person. Für mitreisende Kinder wird ein eigenes Fahrradprogramm angeboten.

Weitere Infos unter: http://bit.ly/14lgV1T

 

Kick it like Beckham – Das Soccer Camp des BVB mit AIDAsol

AIDA_BVB_Soccercamp_CopyrightEin wenig Ehrfurcht wird schon dabei sein, wenn die Teilnehmer des Soccer Camps auf dem Clubgelände der berühmten Fußballschule von Ajax Amsterdam auflaufen oder das Londoner Wembley Stadion und das Prinzenparkstadion in Paris – bis vor kurzem noch Wirkungsstätte von David Beckham und Austragungsort der Fußball-EM 2016 – besuchen. Das Clubschiff AIDAsol lädt alle jungen Fußballfans zwischen 7 und 13 Jahren in diesem Jahr zu Herbstferien ein, die sie so schnell nicht vergessen werden. Auf der Nordeuropa-Kreuzfahrt vom 26.10 bis 2.11.2013 verwandelt sich das Sport- und Sonnendeck des Schiffes in kleine Fußball-Arenen – abends sogar unter Flutlicht. Unter der Anleitung von Trainern aus der Fußballschule des BVB lernen die kleinen Kicker technische Finessen, sind zu Gast beim HSV und St. Pauli und dürfen ein Beachsoccer-Turnier am Nordseestrand bestreiten. Gespielt wird vom Trikot bis zu den Stutzen in BVB-Ausstattung, die die Kinder am Ende behalten dürfen. Als Überraschungsgast können sich die kleinen Fußballfans noch über einen echten Star freuen, der an Bord Autogramme gibt.

Die siebentägige Kreuzfahrt mit AIDAsol beginnt und endet in Hamburg. Das Schiff steuert Ziele in Frankreich, England, Belgien und den Niederlanden an. Die Innenkabine kostet für Erwachsene ab 649 Euro pro Person. Kinder bis 13 Jahren, die in der Kabine der Eltern übernachten, zahlen für die Kreuzfahrt inklusive Soccer-Camp-Paket 650 Euro.

Weitere Infos unter: http://bit.ly/14lgOTT

Hinweis: In den Frühjahrs- und Sommerferien 2014 sowie während der FIFA Fußball-WM 2014 sind weitere AIDA BVB Soccer Camps in Nordeuropa (mit Trainings in London, Paris und Amsterdam) und im Mittelmeer (Rom und Barcelona) geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.