TUI Cruises: Treibstoffzuschlag wird für Neubuchungen ab 15. Mai fällig

Passagiere, die ab dem 15. Mai 2012 eine Kreuzfahrt mit TUI Cruises buchen, müssen tiefer in die Tasche greifen. Dann wird ein Treibstoffzuschlag von fünf Euro je Person und Nacht fällig. Auch die Anreise mit dem Flugzeug verteuert sich zum 15. Mai. Die neuen Kerosinzuschläge belaufen sich zwischen vier und 30 Euro und variieren je nach Länge der Flugstrecke. Für Kunden, die bereits Kreuzfahrten mit TUI gebucht haben, ändert sich nichts. Sie bleiben von den neuen Kerosin- und Treibstoffzuschlägen verschont.

TUI Cruises führt als Begründung die gestiegenen Kerosin- und Rohölpreise an. Ab dem 15. Mai sind die Treibstoffzuschläge sowie die Kerosinabgaben für Kreuzfahrten mit TUI sowohl in den Flex-Preisen als auch in den Angebotspaketen „Himmel & Meer“ bereits inkludiert. Alle Passagiere ab dem 15. Lebensjahr müssen den Treibstoffzuschlag von fünf Euro je Person und Übernachtung zahlen. Eine Kreuzfahrt von sieben Nächten mit der Mein Schiff 1 oder der Mein Schiff 2 schlägt demzufolge mit einem Zuschlag von 35 Euro zu Buche.

Auch der Kerosinzuschlag für die Anreise mit dem Flugzeug wird für alle neuen Buchungen ab dem 15. Mai beziehungsweise mit dem Abflugtermin 01. Juni fällig. Auch hier werden die Zuschläge für alle Passagiere ab 15 Jahren erhoben. Innerhalb Deutschlands beträgt der Zuschlag pro Flugstrecke somit vier Euro. Für Malta, Mallorca und Lissabon werden fünf Euro fällig. Für Antalya, Dubai und Gran Canaria sind neun Euro zu zahlen und für La Romana und Barbados 15 Euro. Handelt es sich um einen Hin- und Rückflug, so ist der doppelte Betrag einzukalkulieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.