Princess Cruises erstattet Benzinkosten

Ein besonderes Bonbon hält das Kreuzfahrtunternehmen Princess Cruises ab sofort für ihre Kunden bereit. Passagiere, die sich im Sommer für eine Kreuzfahrt durch die Ostsee entscheiden, bekommen die Tankkosten für die Anfahrt nach Warnemünde von der Reederei erstattet.

Die Gäste von Princess Cruises dürfen sich freuen, denn die Reederei hat sich für die Kreuzfahrten in der Sommersaison etwas ganz Besonderes ausgedacht. Passagiere, die im Mai eine Schiffsreise ab beziehungsweise bis Warnemünde buchen, erhalten je Kabine die Benzin- oder Dieselkosten von bis zu 100 Litern von der Reederei erstattet. Voraussetzung dafür ist, dass es sich um eine der zwölftägigen Kreuzfahrten mit dem Schiff Emerald Princess handelt. Als Nachweis genügt der Rechnungsbeleg der Tankstelle. Dieser darf höchstens zwei Tage vor dem Antritt der Reise oder aber nach dem Abschluss der Kreuzfahrt ausgestellt worden sein.

Die Kunden der Reederei Princess Cruises können sich zwischen zehn Abfahrten mit der Emerald Princess entscheiden. Die Kreuzfahrten finden im Zeitraum von Mai bis August 2012 statt. Die Reise beginnt in Warnemünde und führt weiter nach Estland, Finnland und Schweden. Weitere Etappenziele sind Norwegen sowie Dänemark und Russland. In Russland erwartet die Bordgäste ein ganz spezieller Höhepunkt. In Sankt Petersburg, der zweitgrößten Stadt des Landes, steht ein spannender Aufenthalt von zwei Tagen auf dem Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.