Neues Cruise-Terminal in Abu Dhabi

Ein neues Cruise Terminal wird am 29.10.2011 in Abu Dhabi seinen Betrieb aufnehmen. An diesem Tag wird auch die MSC Lirica im Hafen anlegen. Für die Wintersaison 2011/2012 sowie für 2012/2013 wird das Terminal auch der neue Heimathafen für die MSC Lirica sein. Gleichzeitig ist der Bau eines neuen Cruise Terminals für diesen Zeitraum geplant.

MSC LiriciaIm Haupthafen Mina Zayed befindet sich das derzeitige Cruise-Terminal. Die Zeltkonstruktion besteht aus zwei Teilen und umfasst eine Gesamtfläche von 2.000 Quadratmetern. Das Terminal im Kreuzfahrthafen verfügt über zwei Hallen. Es gibt einen eigenen Bereich für die Passagiere sowie eine extra Gepäckabfertigung. Bis zu 1.300 Bordgäste sollen pro Tag am Kreuzfahrthafen abgefertigt werden.

Der Hafen von Abu Dhabi sucht zurzeit jedoch nach einem geeigneten Ort für ein beständiges Cruise Terminal. Die Metropole erwartet im Bereich der Kreuzfahrten einen weiteren Wachstumsschub. Bis zum Jahr 2030 sind pro Jahr 300 Anläufe für die Schiffe in Planung. Jährlich sollen dann etwa 600.000 Passagiere zu unvergesslichen Kreuzfahrten in See stechen.

Die Stadt konnte in der Saison 2010/2011 bereits 78 Anläufe der Schiffe sowie 140.000 Passagiere verzeichnen. In der nächsten Saison wird mit circa 170.000 Gästen gerechnet. Vorrangig wird es sich dabei um Passagiere der Reedereien MSC, AIDA, Costa und Royal Caribbean handeln.

Der Kreuzfahrthafen in Abu Dhabi wird für die MSC Lirica in der kommenden Saison der Heimathafen sein. Für jeweils eine Woche wird das Schiff 19 Mal in den arabischen Golf aufbrechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.