NCL verstärkt Kreuzfahrt Angebot in Europa

Positive Nachrichten hat derzeit die deutsche Unternehmensvertretung von Norwegian Cruise Line in Wiesbaden zu vermelden. Wie der Konzern mitteilte, wird die US-amerikanische Reederei im Zeitraum von April 2012 bis April 2013 verstärkt Kreuzfahrten in Europa anbieten.

Wer eine Kreuzfahrt machen möchte, sollte sich den neuen Katalog der Reederei Norwegian Cruise Line (NCL) nicht entgehen lassen. Für die Saison von April 2012 bis April 2013 wird es viele Schiffsreisen in Europa geben. Mit vier Schiffen ist NCL unterwegs und spricht speziell die deutschen Kreuzfahrt-Fans mit individuellen Programmen und Ausflügen in deutscher Sprache an.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Reederei NCL das internationale Publikum in ihren Bann zieht. Bereits im Jahr 2000 sicherte sich das Unternehmen mit dem Freestyle Cruising Konzept einen beachtlichen Zuwachs an Passagieren. In der nächsten Saison soll der europäische Markt mit vier hervorragenden Kreuzfahrtschiffen erneut erobert werden.

 

Das Westliche Mittelmeer ist ab April 2012 das Ziel der Norwegian Epic. Sie wird sowohl in Barcelona als auch in Rom auf große Kreuzfahrt gehen. Auch der Ozeangigant Norwegian Jade bietet das ganze Jahr hindurch Kreuzfahrten für den europäischen Raum an. Griechenland und das östliche Mittelmeer gehören in der Zeit von April bis Oktober zu den traumhaften Reisezielen und im Winter geht es auch nach Israel.
Die Norwegian Spirit feiert in Europa ihre Premiere. Sie wird erstmals ebenfalls im Mittelmeerraum anzutreffen sein, während Passagiere der Norwegian Sun die Ostsee erkunden.

Um die deutschen Reisegäste will sich Norwegian Cruise Line besonders kümmern. Das NCL-Büro, mit Sitz in Wiesbaden, versprach die Verstärkung des deutschsprachigen Teams an Bord der Schiffe und kündigte mehr Landgänge in Begleitung deutschsprachiger Reiseleiter an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.