MSC Kreuzfahrten: Bau der MSC Divina schreitet voran

Wieder einmal werfen in der Kreuzfahrtgeschichte von MSC große Ereignisse ihre Schatten voraus. Die Taufe der MSC Divina ist für Mai 2012 in Marseille vorgesehen. Mit dem Aufsetzen der Kommandobrücke vor wenigen Tagen, schreitet der prächtige Bau weiter voran.

Die Schiffstaufe der MSC Divina soll im Mai 2012 in Marseille stattfinden. Die Bauarbeiten des Kreuzfahrtschiffes laufen dazu auf Hochtouren. Ein weiterer Meilenstein wurde erst vor wenigen Tagen gesetzt. Die STX-Werft in St. Nazaire hob mit Hilfe eines riesigen Krans die Kommandobrücke auf das Schiff.

Im April dieses Jahres wurde getestet, ob der Rumpf dicht ist. Dazu musste das Baudock erstmals geflutet werden. Ende August beziehungsweise Anfang September 2011 wird die MSC Divina ihren Schornstein erhalten. Danach sind die Arbeiten im Baudock abgeschlossen und die Fertigstellung des Schiffes erfolgt am Ausrüstungskai. Mitte April 2012 wird die MSC Divina zu ersten Probefahrten aufbrechen

Mit der MSC Divina bekommt die Reederei MSC Kreuzfahrten das dritte Schiff ihrer Fantasia-Reihe. Auf der MSC Divina können ca. 4.000 Passagiere gleichzeitig Urlaub machen. Das neue Kreuzfahrtschiff hat eine Länge von 333,33 Metern und verfügt über 18 Decks, von denen 13 den Passagieren vorbehalten sind.

Die offizielle Übergabe der MSC Divina an die Reederei ist für den 21. Mai 2012 geplant. Am 26.05.2012 soll das Kreuzfahrtschiff in Marseille feierlich getauft werden. Die ehrenvolle Aufgabe der Taufpatin wird zum wiederholten Male Sophia Loren übernehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.