Costa Kreuzfahrten – Taufe der Costa Favolosa

Die Costa Favolosa, das neue und exklusive Kreuzfahrtschiff der Reederei Costa Kreuzfahrten, wird am 2. Juli 2011 in Triest getauft. Im Anschluss an die Taufe wird die Costa Favolosa zu ihrer ersten offiziellen Kreuzfahrt aufbrechen.

Costa FavolosaDas neueste Costa-Kreuzfahrtschiff hat bereits mehrere Testfahrten auf offener See erfolgreich hinter sich gebracht. Dabei wurden alle Elemente des Schiffes eingehend auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft und ausgiebigen Belastungstests unterzogen. Zurzeit befindet sich die Costa Favolosa in der Fincantieri Werft bei Venedig, in der noch abschließende Arbeiten vor der Taufe in Triest vorgenommen werden. Offiziell an Costa Kreuzfahrten übergeben wird die Costa Favolosa am 30. Juni. Als neuestes Mitglied der Costa-Flotte wird das 510 Millionen Euro teure Schiff dann unter italienischer Flagge fahren und ist mit ihren 114.500 Tonnen und Platz für bis zu 3.800 Kreuzfahrer bieten – damit ist die Costa Favolosa das größte Kreuzfahrtschiff Italiens.

Am 1. Juli 2011, dem Vorabend der Taufe der Costa Favolosa, wird das Kreuzfahrtschiff bereits an der „Notte Rosa“ in Triest teilnehmen. Bei der „Notte Rosa“ handelt es sich um ein Fest, mit dem der Sommerbeginn an der Adria gefeiert wird. Auserwählte Gäste können dann von Bord der Costa Favolosa aus das prachtvolle Feuerwerk von Cattolica genießen. Bei der Taufe der Costa Favolosa, die am 2. Juli 2011 ist Triest gefeiert wird, soll anderem auch dem Gaumen etwas Besonderes geboten werden: Die italienischen Spitzenköche Carlo Cracco und Massimo Bottura werden für 2.000 geladene Gäste ein Galadinner kredenzen, das sich an die klassische Küche Italiens anlehnt. Serviert werden unter anderem Anolini mit einem würzigen Parmesan-Reggiano und Kalbsmedaillons in einer Thunfischsoße.

Die Costa Favolosa wird nicht lange das jüngste Mitglied der Flotte der Reederei Costa Kreuzfahrten bleiben. Ein weiteres Keuzfahrtschiff, die Costa Fascinosa, befindet sich derzeit noch in Bau und soll im Frühjahr 2012 als sechzehntes Schiff der Costa-Flotte seinen Dienst aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.