Hamburg ganz im Zeichen der Kreuzfahrt

Vom 09. bis zum 13. September 2015 steht Hamburg ganz im Zeichen der Kreuzfahrt. Zunächst findet die Seatrade Europe, die europäische Leitmesse für die Kreuzschifffahrt und Flusskreuzfahrt, statt. Daran schließen die Hamburg Cruise Days an.

Hamburg

Der Boom der Kreuzfahrtbranche hält in Europa seit Jahren an und ein Ende ist nicht in Sicht. Vertreter aus allen Bereichen der Branche treffen sich vom 09. bis zum 11. September auf der Seatrade Europe in der Hamburger Messe, um Trends zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Geschäfte abzuschließen.

Insgesamt präsentieren sich rund 250 Aussteller wie zum Beispiel Werften, Tourismusorganisationen oder Häfen aus über 50 Ländern.

Im Anschluss an die Fachmesse finden vom 11. bis zum 13. September die Hamburg Cruise Days unter dem Motto „Hamburg welcomes you on board“ statt. Dabei dürfen sich Schaulustige auf sieben Kreuzfahrtschiffe der Extraklasse freuen: Erwartet werden die Costa neoRomantica, Amadea, Mein Schiff 4, MS Europa, AIDAbella, Queen Mary 2 sowie die MSC Splendida. Außerdem wird zwischen den Kreuzfahrtterminals HafenCity und Altona ein umfangreiches Landprogramm geboten.

Höhepunkt des Events dürften die Feuerwerke am Freitag- und Samstagabend, sowie die Kreuzfahrer-Parade am Samstag werden.

Aufgrund der Besucherströme der vergangenen Jahre ist mit über einer halben Million Teilnehmer zu rechnen. Wer es dieses Jahr nicht mehr rechtzeitig nach Hamburg schafft, sollte sich schon mal den 06. bis zum 10. September 2017 im Kalender anstreichen – dann finden die nächsten Hamburg Cruise Days statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.