Exotische Ziele, neue Schiffe und Routen jenseits des Mainstreams – Kreuzfahrt-Spezialist e-hoi: neuer Katalog mit den schönsten Touren für 2014

Mit dem Schiff von Kapstadt nach Rotterdam, einmal rund um die ecuadorianischen Galápagos-Inseln oder auf Donau, Main und Rhein zu bedeutenden europäischen Metropolen – der neue Katalog „e-hoi hin & weg“ des Online-Kreuzfahrt-Spezialisten e-hoi wartet mit mehr als 50 spannenden See- und Flussreiseangeboten für jeden Geschmack und Geldbeutel auf. Ob kurzer Mittelmeer-Trip, 40-tägige Kreuzfahrt entlang der westafrikanischen Küste oder Luxus-Cruise auf der neuen MS EUROPA 2: Unter der eigenen Veranstaltermarke „e-hoi hin & weg“ haben die Frankfurter Experten des Cruise-Portals e-hoi für 2014 hochwertige Kreuzfahrtpakete mit zahlreichen Inklusiv-Leistungen wie Flügen, Hotelübernachtungen, Ausflügen und Transfers zu attraktiven Preisen zusammengestellt, die in der Form exklusiv bei e-hoi buchbar sind. Die Angebote sind damit für Einsteiger ebenso reizvoll wie für passionierte „Kreuzfahrer“.

Royal Caribbean_Quantum of the Seas_9Erstmalig im Programm von „e-hoi hin & weg“ ist eine Kreuzfahrt mit der MS EUROPA 2 der Reederei Hapag-Lloyd, die 2013 zur Jungfernfahrt in See stach. An Bord des neuen Luxusschiffes erleben die Gäste im Orient eine zehntägige Traumreise wie aus 1001 Nacht mit einzigartigen Inklusivleistungen wie Business-Class-Flügen, Vorprogramm in Dubai und 150 Euro Bordguthaben. Das schwimmende Design-Resort steuert mit seinem 620 Quadratmeter großen OCEAN SPA, acht exquisiten Restaurants und 251 Suiten auf sieben Decks Dubai, Oman, Katar, Bahrain und Abu Dhabi an. In diesem Jahr ebenfalls neu ist die Quantum of the Seas, die unter anderem in der Karibik kreuzt.

Praktisch: Die e-hoi-Experten stellen ausschließlich Angebote vor, bei denen die An- und Abreise im Preis enthalten ist – inklusive Flügen mit renommierten Airlines. Auch Hotelübernachtungen, Ausflüge und Transfers sind größtenteils schon Teil der Pakete. Wer sich an Bord gern auf Deutsch verständigen möchte, wird in dem neuen Katalog ebenso fündig wie Reisende, die besonderen Wert auf ein abwechslungsreiches Landprogramm und die Möglichkeit zu ausgiebigem Sightseeing in den Metropolen dieser Welt legen.

Der Katalog „Die schönsten Kreuzfahrten 2014“ von „e-hoi hin & weg“ steht auf der Webseite www.e-hoi.de/content/Doku/Katalog_2014.pdf zum Blättern und Herunterladen bereit und kann außerdem unter der Telefonnummer 069 20 456 846 als Print-Exemplar bestellt werden. Alle Reisen von „e-hoi hin & weg“ finden sich außerdem unter www.e-hoi.de/Katalog.

 Ausgewählte Highlights von „e-hoi hin & weg“ 2014

„Wild & einzigartig: Afrikas Westküste“: 40-tägiger Cruise auf der MS Rotterdam von Westafrika über die Kapverden bis Rotterdam

Am südwestlichsten Punkt Afrikas, am Kap der Guten Hoffnung, startet diese faszinierende Reise auf der MS Rotterdam, für die die Gäste allerdings Zeit benötigen: Die Tour dauert 40 Tage. Los geht es in der pulsierenden Metropole Kapstadt, die im Rahmen des umfangreichen Landprogramms in Ruhe erkundet werden kann. Anschließend legt das Schiff Richtung Namibia ab, um die an der Diamantküste gelegene Stadt Lüderitz sowie den berühmten Seehafen Walvis Bay (Walfischbucht) anzusteuern. Weitere Stationen auf dem Weg entlang der westafrikanischen Küste sind die angolanische Hauptstadt Luanda, Accra in Ghana, Banjul in Gambia und die durch die Autorallye „Paris-Dakar“ bekannt gewordene senegalesische Metropole. Von hier aus geht es über die sonnenverwöhnten Kapverdischen Inseln und das kanarische Trio Lanzarote, Teneriffa und Gran Canaria weiter nach Agadir und Casablanca. Die letzte See-Etappe umfasst Stopps im andalusischen Sevilla, in der Jugendstil-Metropole Lissabon sowie im britischen Southampton, bevor die faszinierende Tour in Rotterdam zu Ende geht.

Die Kreuzfahrt vom 12. November bis zum 21. Dezember 2014 kostet ab 5.399 Euro pro Person inklusive Flügen und Transfers, Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung, zwei Übernachtungen mit Frühstück und Stadtrundfahrt in Kapstadt während der Kreuzfahrt (www.e-hoi.de/38464).

„Route 66, Grand Canyon & der Highway No 1 auf See“: 18 Tage mit der Celebrity Century ab 2.449 Euro pro Person.

Celebrity_Celebrity Century_Mallorca_7Die Höhepunkte der US-amerikanischen Westküste erleben Passagiere auf einer Tour mit  der Celebrity Century: Vor der Einschiffung erkunden sie auf einer achttägigen Rundreise entlang der legendären „Route 66“ die eindrucksvolle Landschaft in den verschiedenen Nationalparks wie dem Joshua-Tree-Nationalpark oder dem Zion-Nationalpark. Zu den Höhepunkten gehören ein Blick in die atemberaubenden Schluchten des Grand Canyons oder des etwas weniger bekannten, aber nicht minder imposanten Bryce Canyons.  Nach einem dreitägigen Aufenthalt in Las Vegas zurück in Los Angeles, „entern“ die Gäste ihr schwimmendes Heim für die nächsten Tage. Über die pulsierende Küstenstadt Santa Barbara geht es dann bis in die ehemalige Hippie-Hochburg San Francisco – auf dem Wasser, aber immer parallel zu einer weiteren legendären Straße in Amerika, der California State Route, kurz Highway No 1. Nach einer Übernachtung im Hafen von San Francisco geht es auf dem „Highway No 1 auf See“ wieder südwärts über Monterey und Catalina Island bis ins mexikanische Ensenada. An Bord der Celebrity Century genießen die Passagiere das vielseitige Angebot an Restaurants, Bars und Lounges oder entspannen im großzügigen Wellness-Bereich, dem AquaSpa®.

Die Kreuzfahrt vom 27. März bis zum 13. April 2014 kostet ab 2.449 Euro pro Person inklusive Flügen, Transfers und achttägiger USA-Rundreise mit deutschsprachigem Guide und Ausflügen sowie Übernachtungen in Los Angeles, Laughlin, Williams, Kanab, St. George und Las Vegas (www.e-hoi.de/39298).

„Zauber der Wüste & die Geheimnisse Arabiens“: Luxusreise auf der MS EUROPA 2 durch ein Märchen aus 1001 Nacht

2013 lief mit der MS EUROPA 2 ein neues Kreuzfahrtschiff der Luxusklasse vom Stapel, nun nimmt der vom „Berlitz Cruise Guide“ mit der Höchstnote „5* Plus“ ausgezeichnete Liner Kurs auf Arabien. Zehn Tage lang können die Passagiere Luxus pur genießen, im großen OCEAN SPA relaxen oder in einem von insgesamt acht Bordrestaurants ihren Gaumen verwöhnen. Dem reizvollen Angebot an Bord zum Trotz: Die Landgänge sollte man nicht verpassen, denn von Dubai mit seinen prächtigen Hotels, der beeindruckenden Skyline, den atemberaubenden Shopping Malls und dem Gold-Basar geht es ins Sultanat Oman mit seinen wunderschönen weißen Stränden und den endlosen Dünenlandschaften und von dort nach Bahrain und Katar, zwei weiteren Perlen im Golf von Persien. Ganz gleich wo die MS EUROPA 2 anlegt, überall erwartet die Passagiere orientalisches Flair mit einem überwältigenden Angebot an Gewürzen und Schmuck in quirligen Souks, traumhaften Palästen, die einem Märchen aus 1001 Nacht zu entstammen scheinen, sowie sehenswerten Moscheen. Abgerundet wird die erlebnisreiche Reise an Bord des nur 516 Passagiere fassenden Luxus-Liners durch einen sehr persönlichen Service.

Die Kreuzfahrt vom 18. bis zum 27. April 2014 auf der MS EUROPA 2 kostet ab 7.999 Euro pro Person in der Suite. Im Preis enthalten sind auch die Business-Class-Flüge ab/bis Frankfurt und alle Transfers sowie in Dubai zwei Übernachtungen mit Frühstück im Deluxe-Hotel und eine Stadtrundfahrt. Pro Kabine winkt ein Bordguthaben in Höhe von 150 Euro (www.e-hoi.de/39303).

Weitere neue Reisen bei „e-hoi hin & weg“ 2014

  • „Weihnachtliches New York & sonnenverwöhnte Karibik“: 16 Tage mit der Quantum of the Seas inklusive Flügen sowie drei Vorübernachtungen in Manhattan mit Stadtrundfahrt und genügend Zeit für Weihnachtseinkäufe ab 2.949 Euro pro Person (www.e-hoi.de/39306).
  • „Die Königin der Flussreisen – Europa intensiv“: 16 Tage mit der Amadeus Brillant auf dem längsten Wasserweg Europas auf Donau, Main und Rhein inklusive Vorübernachtung in Budapest mit Ausflügen sowie Stadtrundgang in Bamberg oder Regensburg  ab 2.699 Euro pro Person (www.e-hoi.de/39302).
  • „Denali Nationalpark & Alaskas grandiose Gletscher“: 15 Tage mit der Norwegian Sun inklusive Flügen, fünftägiger Alaska-Rundreise und allen Transfers  ab 3.459 Euro pro Person (www.e-hoi.de/38690)
  • „Prächtiges Rajasthan & exotisches Südindien“: 20 Tage mit der Azamara Quest auf außergewöhnlicher Routenführung um Indien inklusive Flügen, viertägiger Rundreise mit Taj Mahal und zwei Übernachtungen im Strandresort ab 4.999 Euro pro Person (www.e-hoi.de/39299).
  • „Rund um Australien auf den Spuren von Koala & Co.“: 36 Tage mit der Diamond Princess auf einer weniger befahrenen Route rund um Australien inklusive Flügen, Stop-Over-Programm in Kuala Lumpur mit Ausflügen sowie Vorprogramm in Sydney ab 5.899 Euro pro Person (www.e-hoi.de/39300).
  • „Das Schiff der Superlative erobert Europa“: 8 Tage mit der Oasis of the Seas inklusive Flügen sowie zwei Vorübernachtungen in Barcelona mit Stadtrundfahrt und Ausflug nach Montserrat ab 1.449 Euro pro Person (www.e-hoi.de/37425).
  • „Von Istanbul zu den Perlen des Schwarzen Meeres“: 13 Tage mit der Celebrity Constellation inklusive Flügen sowie Übernachtungen in Odessa und Istanbul ab 1.699 Euro pro Person (www.e-hoi.de/38905).
  • „Unentdeckte Schätze Papua-Neuguineas“: 27 Tage mit der Dawn Princess auf einmaliger Route nach Papua-Neuguinea inklusive Flügen, Stop-Over-Programm in Hongkong samt Ausflügen sowie Vorprogramm in Sydney mit Stadtrundfahrt ab 5.299 Euro pro Person (www.e-hoi.de/39311).

Zu „e-hoi hin & weg“

e-hoi hin & wegDie Kreuzfahrt-Experten von e-hoi kennen die Häfen und Reedereien dieser Welt und bündeln ihr Spezialwissen in den Reiseangeboten von „e-hoi hin & weg“. Das Besondere: Zu den Inklusivleistungen gehören neben der Kreuzfahrt auch die Flüge und Transfers sowie oft auch Vor- und Nachprogramme, Rundreisen, Hotelübernachtungen, Stadtrundfahrten und Ausflüge. Für Fragen steht das e-hoi Service-Team auch am Wochenende unter der telefonischen Hotline 069 20 456 846 zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.