AIDA Cruises: Auch 2012 Rekorde bei den Passagierzahlen

Die Faszination und die Begeisterung für AIDA Kreuzfahrten ist auch im Jahr 2012 ungebrochen. Bereits im ersten Quartal konnte AIDA Cruises im Vergleich zum Vorjahr einen deutlichen Zuwachs bei den Passagierzahlen für sich verbuchen.

AIDA Cruises weckt auch in diesem Jahr starkes Interesse bei den Kreuzfahrtgästen. Schon im ersten Quartal stiegen die Passagierzahlen im Vorjahresvergleich um elf Prozent an. Wie vom Präsidenten der Reederei, Michael Thamm, zu erfahren war, genießen AIDA Kreuzfahrten nach wie vor das Vertrauen der Gäste. Obwohl Ende Januar sowie im Februar die Buchungszahlen rückläufig waren, lagen diese im April schon wieder deutlich über dem Niveau des Jahres 2011. Nach der Einschätzung von AIDA Cruises wird sich das Wachstum auf dem Kreuzfahrtmarkt auch 2012 weiter fortsetzen. Wie auch schon in den vorherigen Jahren wird AIDA den Markt schnell überflügeln.

584.000 Passagiere waren im Jahr 2011 mit der Rostocker Reederei auf ihren acht komfortablen Schiffen unterwegs. Damit konnte AIDA die Gästezahlen um 71.000 steigern. Das entspricht einem Plus von 13,8 Prozent im Vorjahresvergleich. AIDA bietet neben einer hohen Produktqualität auch ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sicherheit und Umweltschutz stehen ebenfalls im Fokus des erfolgreichen Unternehmens. Für den Vertrieb der Schiffsreisen sorgen mehr als 10.000 Partner in der Touristikbranche.

Für erlebnisreiche AIDA Kreuzfahrten stehen zurzeit acht Schiffe zur Verfügung. Die feierliche Taufzeremonie der AIDAmar findet zum Hamburger Hafengeburtstag am 12. Mai 2012 statt. Bis zum Jahr 2016 bereichern drei neue Schiffe die AIDA-Flotte. Insgesamt sind dann zwölf AIDA-Schiffe auf den Weltmeeren unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.