nicko tours bietet neuen Transferservice

Das Reiseunternehmen nicko tours bietet ab der Saison 2012 für Passagiere einen Bustransfer mit der Abholung zu Hause an.

Am 2. September 2011 erscheint der neue Katalog des Reiseunternehmens nicko tours, der für Passagiere und Reisebüros einige Änderungen bringen wird. Ekkehard Beller, Geschäftsführer des Reiseunternehmens, ist zuversichtlich, dass der neue Abholservice sowohl bei den Kunden als auch bei den Reiseagenturen gut ankommen wird. In der Saison 2012 werden zehn Schiffe Flusskreuzfahrten auf der Donau unternehmen. Für acht dieser Schiffe hat das Kreuzfahrtunternehmen den neuen Abholservice eingerichtet. Die Passagiere werden mit dem Bustransfer von zu Hause abgeholt und zum Schiff gebracht. Der Service wird deutschlandweit für einen einheitlichen Festpreis angeboten. Pro Person sind für den Abholservice 198 Euro zu zahlen. Diese neue Servicedienstleistung gestaltet nicht nur für die Passagiere die Anreise zu den Flusskreuzfahrten angenehmer. Das neue Modell ist auch für Reiseagenturen lukrativ. Die Buchung des Pakets bringt den Reisebüros eine Vergütung von 10 Prozent ein.

In der neuen Saison gibt es auch eine Änderung für Passagiere, die mit der Bahn anreisen. Ab 2012 werden für alle Anreisen mit der Bahn Transporte vom Bahnhof zum Hafen angeboten. Von den Änderungen sind auch die italienischen Routen betroffen. Im nächsten Jahr werden dort nur noch zwei Kreuzfahrtschiffe für nicko zours unterwegs sein. Ein besonderes Erlebnis soll den Passagieren jedoch eine neue Route bieten. Das Kreuzfahrtschiff Bellissima wird siebentägige Flusskreuzfahrten von Venedig Richtung Po-Delta und zurück unternehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.