Reederei nicko tours – starker Zuwachs an Buchungen

Eine Flusskreuzfahrt zu buchen, liegt im Jahr 2011 stark im Trend. Davon profitierte zum Saisonauftakt 2011 vor allem die Reederei nicko tours. Die Reisebüros verzeichneten bisher schon weitaus mehr Buchungen als im Vorjahr.

Die Reederei nicko tours mit Sitz in Stuttgart hat sich seit 1992 einen guten Ruf als Spezialist für Flusskreuzfahrten erarbeitet. Mit neun Schiffen der Mittelklasse, sechs Schiffen der Komfortklasse sowie zwei Schiffen der Luxusklasse werden Kreuzfahrten unter anderem auf der Donau, der Weichsel, auf dem Main, dem Rhein, auf der Mosel und auf dem Nil zu einem besonderen Erlebnis. Interessante Landgänge, abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramme, glanzvolle Shows sowie bekannte Bands und Künstler sorgen für erlebnisreiche Ferientage.

Zum diesjährigen Saisonstart konnte die Reederei bis Anfang Mai bereits ein deutliches Umsatzplus von 40 Prozent verzeichnen. Der Geschäftsführer Ekkehard Beller teilte freudig mit, dass am Monatsende das Ergebnis des Vorjahres erreicht sei.

nicko tours ist weiterhin auf Erfolgskurs und wird einen erneuten Rekordumsatz einfahren. Der Manager ließ keinen Zweifel daran, dass er mit 100 Millionen Euro rechnet. Trotz des grandiosen Buchungsstarts gibt es für den Sommer noch einige Restkapazitäten.

Doch woher kommt dieser Erfolg? Beller verriet, dass der Veranstalter verstärkt in Werbemaßnahmen investiert hat und dabei die Reisebüros als Vertriebskanal eingesetzt wurden. Urlauber, die eine Flusskreuzfahrt planen, sind mit dem Stuttgarter Flussfahrtspezialisten in jedem Fall bestens beraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.