Reederei Viking testet neue Fahrtgebiete

Mit fünf eigenen, neuen Reiseangeboten startet die bisher primär als Reedereivertretung agierende Viking Flusskreuzfahrten GmbH aus Köln in die Saison 2011. An insgesamt neun Reiseterminen werden Flusskreuzfahrtschiffe die Fahrt auf Donau, Rhein oder durch Südfrankreich aufnehmen.

Im Rahmen eines Strukturwandels offeriert die Kölner Viking Flusskreuzfahrten nun im Jahr 2011, neben der Reedereivertretung von Viking River Cruises, Flussreisen auch selbst. Wie Geschäftsführer Guido Laukamp ankündigte, werden mit Viking-Schiffen und Flusskreuzern von Lüftner Cruises, Jaz Cruises und Scylla künftig noch mehr Reisen für deutsche Gäste angeboten. Hauptziel sei es, so Laukamp, damit das Gruppengeschäft zu stärken. In der Vergangenheit lag die Nachfrage über den Erwartungen, so dass die ursprünglich in der Neuausrichtung geplanten Kapazitäten nicht ausreichten.

Die Viking Flusskreuzfahrten setzt nunmehr verstärkt auf Reisegruppen und belohnt nicht nur Frühbucher mit 20 Prozent Rabatt, sondern gewährt überdies bei Gruppenbuchungen ab 20 voll zahlenden Reisenden einen Nachlass von weiteren zehn Prozent.

In den Planungen für 2012 findet sich unter anderem eine Fünf-Nächte-Kreuzfahrt auf der Douro Cruiser, die auch einen Übernachtungsaufenthalt in Porto beinhaltet. Sollte die erhoffte Akzeptanz dieses Angebots erreicht werden, so Laukamp, werde die Reise fortan fester Bestandteil des Programms. Dies trifft ebenfalls für die zwei Adventskreuzfahrten zu, die an Bord der Amadeus Princess ab bzw. bis Frankfurt angeboten werden. Reisen in die benachbarten Niederlande – wie die Kreuzfahrt zur alle zehn Jahre stattfindenden Gartenschau Floriade in Venlo – hingegen, bleiben vorerst eher selten. Der neue Katalog mit dem gesamten Reiseangebot der Viking Flusskreuzfahrten ist ab August erhältlich.

2 Kommentare für “Reederei Viking testet neue Fahrtgebiete”

  1. Hedi Reimold

    Was soll denn ein Artikel aus dem Jahr 2011? Damit kann man doch nichts mehr anfangen,

    Gruß H. Reimold

    Antworten
    • e-hoi Redaktion

      Sehr geehrte Frau Reimold,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem e-hoi Blog. In unserem News-Archiv sind alle unsere Artikel gespeichert, daher finden Sie dort auch ältere Nachrichten. Unter der Kategorie „Aktuelle Nachrichten“ finden Sie stets die neuesten Artikel. Wir bedauern, wenn Sie keine aktuellen Informationen zu dem von Ihnen gewünschten Thema finden konnten.

      Viele Grüße,

      Ihr e-hoi Team

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.