Costa Kreuzfahrten: Rail & Fly ab 2012 inklusive

Costa Kreuzfahrten erweitert ab 2012 das Service-Angebot. Passagiere, die einen Flug dazu gebucht haben, um den Ablegehafen ihres Schiffs zu erreichen, bekommen dann ein Rail & Fly Bahnticket.

Dieses Angebot stellt Costa Kreuzfahrten zur Verfügung, für Passagiere, die 2012 eine Kreuzfahrt buchen. Kostenlos mit der Bahn fahren können dann auch die Kinder, die sich mit den Eltern oder den Großeltern auf dem Weg zum Flughafen machen.

Für Pauschalreisende, die einen Strandurlaub gebucht haben, gibt es bei vielen Touristikunternehmen das Rail & Fly-Ticket dazu. Mit diesem Ticket können sie von ihrem Wohnort mit der Bahn zum Flughafen fahren, um von dort die eigentliche Reise anzutreten. An dieses bekannte Modell hat sich jetzt auch Costa orientiert. Mit dem Rail & Fly-Ticket können die Costa-Kunden 2012 mit der Bahn zu den Transferflughäfen fahren, von denen die Flüge starten, die sie zu ihren Kreuzfahrtschiffen bringen. Das Ticket berechtigt zur kostenlosen Nutzung aller Züge der Bahn in Abteilen der zweiten Klasse. Hierbei gibt es keine Beschränkung auf Regionalzüge, denn auch die Nutzung von IC- oder ICE-Zügen ist kostenfrei möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.