MSC: Neue Aurea Suiten

Die Kreuzfahrtschiffe von MSC erhalten ab der nächsten Wintersaison besonders ausgestattete Aurea Suiten, die den Aufenthalt an Bord für die Gäste noch angenehmer machen sollen.

Ab der Wintersaison 2011/2012 sollen die MSC-Kreuzfahrtschiffe Splendida und Fantasia mit sogenannten „Aurea Suiten“ ausgestattet werden. Diese sollen aus einem Teil der bisherigen, für ihre Eleganz und ihren Luxus bekannten „Yacht Club Suiten“ entstehen. Insgesamt ist vorgesehen, 28 Aurea Suiten einzurichten. Hierzu werden Yacht Club Suiten, die sich auf den Decks neun, zehn und elf befinden, herangezogen. Die Größe des Wohnraumes, den die fertiggestellten Aurea Suiten bieten sollen, liegt jeweils zwischen 20 und 48 Quadratmetern. Jede der Suiten wird dabei entweder über ein großes Panoramafenster oder über einen Balkon verfügen.

Ab einem Reisepreis von 1.399 Euro pro volljähriger Person sind die Aurea Suiten buchbar. In diesem Preis inklusive ist bereits ein Wellness-Programm, welches dem Gast viele kleine Wellness-Highlights bietet und entsprechend „Aurea Package“ benannt wurde. Nach seiner Ankunft an Bord erhält jeder Gast, der eine der Aurea-Suiten gebucht hat, beispielsweise einen Willkommens-Cocktail, der an der Spa-Bar ausgeschenkt wird. Außerdem wird ihm eine Spa-Beratung angeboten, die eine individuell abgestimmte Aufstellung von Programmen zur Ernährung und zur Fitness bietet. Ebenfalls im Preis enthalten sind die Nutzung des Thermalbereiches des Schiffes sowie weitere Wellness-Angebote auf dem entsprechenden Schiff der MSC-Reederei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.