Norwegian Cruise Line: Kreuzfahrten ab Marseille

Die Reederei Norwegian Cruise Line startet mit interessanten Neuerungen in den Herbst. Ab dem Jahr 2012 steht den Passagieren auf dem Kreuzfahrtschiff Norwegian Epic ein dritter Einschiffungshafen zur Verfügung. Bordgäste können dann auch in Marseille einsteigen und zu einer traumhaften Kreuzfahrt aufbrechen.

Die bekannte Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line begeistert ihre Passagiere auf der Norwegian Epic, dem größten und innovativsten Schiff der Flotte, mit einer unvergesslichen Schiffsreise auf dem westlichen Mittelmeer. Als Innovationsführer der Kreuzfahrtbranche bietet die Reederei NCL ihren Passagieren ab 2012, für ausgewählte Kreuzfahrten mit der Norwegian Epic, einen weiteren Einstiegshafen an. Bisher standen den Kreuzfahrern die Häfen in Barcelona in Spanien sowie in der Hafenstadt Civitavecchia in der Provinz Rom in Italien zur Verfügung. Ab dem kommenden Jahr können Passagiere auch den dritten Einstiegshafen in Marseille in Frankreich nutzen.

Die Norwegian Epic des Unternehmens Norwegian Cruise Line wird an bestimmten Terminen in den Sommermonaten im westlichen Mittelmeer unterwegs sein. In der Zeit vom 30.06.2012 bis zum 01.09.2012 können NCL Kunden an jedem Samstag in Marseille auf der Norwgian Epic einchecken und auf eine erholsame Kreuzfahrt entlang der Mittelmeerküste Italiens und Frankreichs gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.