Viking Flusskreuzfahrten weiter auf Expansionskurs

Der neue Katalog von Viking Kreuzfahrten liegt ab dem 22. Juli 2011 in den Reisebüros aus. Neben achttägigen Fahrten auf dem Douro enthält das Programm elf weitere Gebiete für Flusskreuzfahrten in insgesamt 20 verschiedenen Ländern der Erde.

Viking Flusskreuzfahrten hat als Veranstalter jetzt eine weitere Reederei in das Programm aufgenommen, mit der für die Saison im Jahr 2012 das ganze Jahr über Flusskreuzfahrten auf dem portugiesischen Douro angeboten werden. Neu im Programm ist eine elftägige Tour in Russland, die mit der Andrey Rublev zwischen St. Petersburg und Moskau stattfindet. Diese Tour ist als Ersatz für die 13-tägige Fahrt mit der Viking Peterhof vorgesehen. Als weiteres neues Schiff 2012 die Amadeus Brilliant für Viking Flusskreuzfahrten auf der Donau, dem Main, dem Rhein und der Mosel unterwegs sein.

Die Flotte des Anbieters wird in der Saison 2012 insgesamt 16 Schiffe umfassen. Auch spezielle Angebote wie zum Event „Rhein in Flammen“, Musikkreuzfahrten und Besuche der Gartenbauausstellung Floriade werden zum neuen Programm gehören.

Nach Angabe der Viking-Geschäftsführung sollen die Preise 2012 nur moderat um drei bis vier Prozent steigen. Als Grund hierfür werden erhöhte Betriebskosten und die Zuschläge für den Schiffstreibstoff benannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.