Deutschland: 35 Prozent haben Interesse an einer Kreuzfahrt

Laut einer neuen Umfrage des ADAC interessieren sich viele Bürger der Bundesrepublik für eine Kreuzfahrt. Insgesamt ist die Zahl der Interessenten gestiegen und Prognosen zufolge soll sich dieser Trend auch in Zukunft fortsetzen.

Dass ein Kreuzfahrt-Urlaub bei den Deutschen immer beliebter wird, spüren die Reiseveranstelter schon seit geraumer Zeit. Jüngst lieferte eine neue Umfrage des ADAC aber auch Belege für diesen Trend. Laut Ergebnis der ADAC-Umfrage haben von allen Befragten über 35 Prozent ein Interesse daran, innerhalb der kommenden fünf Jahre an einer Kreuzfahrt teilzunehmen. Für die aktuelle Saison 2011 haben bereits fast fünf Prozent der befragten Bürger eine Schiffsreise geplant.

Darüber hinaus gaben bei der Umfrage 65 Prozent der befragten Personen an, eine längere Urlaubsreise in ein fremdes Land zu planen um fremde Kulturen kennenzulernen. Weitere Ergebnisse der Umfrage waren, dass Reiseinformationen von den meisten Personen im Internet gesucht werden. Die klassischen Reiseführer nutzten hingegen nur etwas über 28 Prozent der Befragten zur Vorbereitung auf die Reise. Somit zeigte sich auch deutlich, dass, ganz egal ob Kreuzfahrt, Kurztrip oder gar Weltreise, die Mehrheit der Deutschen die gewünschten Informationen im Internet sucht. Ebenfalls ein interessanter Trend, auf den auch die Reiseveranstalter immer mehr einstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.